Weihnachtskonzert des Gymnasiums Wolbeck

Das diesjährige Weihnachtskonzert des Gymnasiums Wolbeck am  Montag, dem 18. Dezember 2006 um 19.30 Uhr steht unter dem Motto „Es kommt ein Schiff geladen“.

Seit über 20 Jahren ist es Tradition, dass dieses Konzert mit der freundlichen Unterstützung des Pfarrers Klaus Wirth in der St. Bernhard-Kirche in Angelmodde-West (Höftestraße) gespielt wird. Der Oberstufenchor (Leitung Wilderich Daniel), der Unterstufenchor und das Bläserensemble der 7. und 8. Klassen (Leitung Judith Schwedmann), das Orchester des Gymnasiums und der Musikschule Wolbeck (Leitung Eva-Maria Harder mit Ulrike Bozzetti) und der Mittelstufenchor (Leitung Eva-Maria Harder) haben seit Beginn des Schuljahres ein abwechslungsreiches Programm einstudiert, das von traditionellen Kompositionen bis zu Stücken aus Rock und Pop reicht.

"Wir würden uns freuen," heißt es in der Pressemitteilung des Gymnasiums Wolbeck, "wenn Sie sich einen Moment des Innehaltens gönnten, um sich durch unsere Musik auf das diesjährige Weihnachtsfest einzustimmen. Einen Teil des Konzertes wird das Orchester bereits am Sonntag, 17.12. 2006 um 11.00 Uhr in der Messe der St. Nikolaus-Kirche Wolbeck spielen.

(Visited 151 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Geschichten für die Provinz: öffentliche Verleihung des Drehbuchförderpreises am Freitag

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*