Die Evangelische Kirchengemeinde Wolbeck, Angelmodde, Albersloh

Die Evangelische Kirchengemeinde Wolbeck, Angelmodde, Albersloh entstand nach dem II. Weltkrieg und setzte sich lange im Wesentlichen aus Flüchtlingen aus den früheren deutschen Ostgebieten zusammen. Zunächst konnte die kleine Gemeinde im katholisch dominierten Wolbeck ihre Gottesdienste im Drostenhof abhalten. Später baute sie die Christuskirche in der Dirk-von-Merveldt-Straße.

Veranstaltungen in den Räumen der Christuskirche

Keine Veranstaltungen

Veranstaltungs-Infos einschicken

Gemeinde der Christuskirche will 50. Geburtstag in Wolbeck feiern 1Im Vorbereitungs-Team für die Geburtstagsfeier der Christuskirche dabei sind auch Ute Suhr (v.l.), Karlheinz Kleintje, Lisa Mende, Dr. Christian Plate, Herwig Wartenberg, André Clewemann und Matthias Schlüter. Foto: Andreas Hasenkamp, fotograf-muensterland.de.Latin Jazz Mass mit dem Chor der Friedenskirche 7Latin Jazz Mass mit dem Chor der Friedenskirche 3Latin Jazz Mass mit dem Chor der Friedenskirche 2Chor in der Christuskirche in Wolbeck. Foto: A. Hasenkamp, Fotograf in Münster. Instrumentalisten vor der Orgel in der Christuskirche in Wolbeck. Foto: A. Hasenkamp, Fotograf in Münster.Musiker 2011 in der Christuskirche Wolbeck. Foto: A. Hasenkamp, Fotograf in Münster.Pfarrerin Helga Wemhöner 2011 in der Christuskirche Wolbeck. Foto: A. Hasenkamp, Fotograf in Münster.

Beiträge zu Evangelische Kirche Wolbeck

Beiträge zur Christuskirche Wolbeck

Berichte zu Kirchengemeinden in Münster-Südost

  • Keine Kategorien
  •  

    Kurz-Chronik i. Vb.

     

    (Visited 191 times, 1 visits today)