Heiraten in Münster am 11.11.11: Standesamt bietet dreimal elf Termine an

Zuletzt aktualisiert 17. August 2019 (zuerst 11. August 2011).

Aller guten Dinge sind in diesem Fall elf: Am 11.11.11 können Heiratswillige in Münster unter dreimal elf Terminen für die Eheschließung auswählen. Ganz gleich, ob im Schlaunsaal oder Trauzimmer des Lotharinger Klosters der Bund fürs Leben geschlossen wird oder passend zum Auftakt der närrischen Saison im Karnevalsmuseum (Paohlbürgerhof), dieses Datum dürfte so schnell nicht in Vergessenheit geraten.

Doch damit ist die Elfer-Reihe noch keineswegs am Ende: Ab Mittwoch, 11. Mai, nimmt das Standesamt Anmeldungen für den Wunschtermin 11.11.11 entgegen.

Besonders freut sich Monika Hochwald, Leiterin des Standesamtes Münster, auf das schöne Ambiente im Karnevalsmuseum der Karnevalsgesellschaft Paohlbürger am Heumannsweg, das zu diesem Termin für Trauungen zur Verfügung steht. Für Freunde des Karnevals gewiss ein passender Ort, den Bund fürs Leben zu besiegeln. Kiepenkerl, Prof. Landois und der Tolle Bomberg stehen bei den Trauungen als Münster-Originale Spalier. Dafür sorgt die KG Paohlbürger. Und statt roter Rosen darf es dann auch ruhig mal Luftschlangen, Konfetti oder Kamelle regnen. „Einfach ideal“, findet Monika Hochwald den ungewöhnlichen „Trausaal“.

Insgesamt 33 Termine hält das Standesamt also am 11.11.11 für Brautpaare bereit. Ein strammes Pensum für Monika Hochwald und ihr Team. „Wir möchten, dass alle Paare an ihrem Wunschtermin zum Zuge kommen“, sagt die Standesamtsleiterin, „und die einprägsamen Daten sind nun einmal sehr beliebt.“

Zum Thema.:  Zu warm: ZiBoMo lässt Aktive an der Angel taufen

Die ersten persönlichen Anmeldungen sind ab Mittwoch, 11. Mai, 8 Uhr, im Stadthaus 1, Klemensstraße 10 (Zimmer 270 bis 275a) möglich. Wer sich vorab informieren möchte, welche Unterlagen unbedingt mitzubringen sind, kann sich im Internet unter www.muenster.de/stadt/standesamt kundig machen.

{xtypo_info} Hochzeitsfotograf gesucht? Sprechen Sie für Münster Andreas Hasenkamp an, erfahrener Fotograf mit Referenzen{/xtypo_info}

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster.-   Münsters Karneval besitzt eine lange Tradition. Vor 500 Jahren schon feierte man kostümiert und hinter Masken an den Tagen, bevor die Fastenzeit begann. „Münster außer Rand und Band?“ ist der Themenabend im Stadtarchiv am Montag, 20. Februar, 18 Uhr, überschrieben. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster…
  • Für den AWO Seniorenkarneval im Festzelt der ZiBoMo am Feuerwehrhaus am 22.02.2014 sind noch Eintrittskarten zu erhalten, schreibt der AWO Ortsverein Wolbeck. Die Karten sind in Wolbeck zu kaufen in den Schreibwarengeschäften Schäfer und Zumegen, bei Spiel und Freizeit Peppinghaus zu den üblichen Geschäftszeiten. Im ZiBoMo Museum mittwochs und freitags…
  • Münster-Wolbeck. Am Ziegenbocksmontag (28. Januar) steuert der Bücherbus der Stadtbücherei die Haltestelle in Wolbeck (Hiltruper Straße) nicht an.
  • Nicht nur für viele Rheinländer ist ab dem 19. Februar wieder Karneval. Wenn auch Menschen in Süddeutschland den Karneval lieber Fasching nennen, so haben sie doch mit den Rheinländern und allen anderen Feiernden eines gemeinsam: sie verkleiden sich. Und hier kommt Amazon ins Spiel. Im Bereich Spielzeug bietet Amazon tausende…
  • Großen Eindruck hinterließ das Zibomo-Museum bei Karnevalisten aus Körbecke am Möhnesee. Unter der Leitung des Vorsitzenden Bernd Villbusch besuchte der Vorstand der "Karnevalsgesellschaft von 1890" aus Körbecke am 15.5.2009 das Museum in Wolbeck. Dort wurden sie vom ZiBoMo-Präsidenten Gustel Schroer mit einem Willkommenstrunk empfangen. Die Körbecker Karnevalsgesellschaft feiert am Möhnesee…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
RSS