Zur Person: Markus Lewe

Teilen heißt kümmern!

Er ist in Münster-Südost bestens bekannt, nicht nur als Politiker, auch als Vereinsmitglied von Karnevalsgesellschaften (auch bei: "Die alten Räuber") oder des Sportvereins TSV Angelmodde. Auch in Sachen Kultur hat  sich Markus Lewe engagiert, verrät spätestens der Blick in die Vita (siehe unten). In politischer Funktion kennen in auch die im Wolbecker Stadtteilmarketing Engagierten. Frei spricht er, aber offensichtlich gut vorbereitet, nicht immer sonderlich pünktlich, aber mit vom Radfahren gestählter Lunge.

Lewe ist verheiratet, Vater von fünf Kindern und seit 1999 Bezirksbürgermeister von Angelmodde, Gremmendorf und Wolbeck (Stadtbezirk Südost) und in dieser Funktion auch Sprecher der CDU-Bezirksvorsteher.

Funktion:    CDU-Kreisvorsitzender
Straße:    Am Schütthook 122
Ort:    48167 Münster
 
Webseite:    www.markus-lewe.de
Geburtstag:    27.3.1965
Konfession:    katholisch

Vita Markus Lewe

  • Vorsitzender der CDU Münster (seit 26.4.2007)
  • Leiter CDU-Arbeitskreis „Westfalen“ (seit 2003)
  • Erster Stv. CDU-Kreisvorsitzender (2003-2007)
  • Bezirksvorsteher Südost (seit 12. September 1999)
  • CDU-Mitglied (seit 1.4.1981)
  • Eintritt in die  (Junge Union) JU (am 1.6.1979)
  • Stv. Vorsitzender JU Coerde 1980-1984

Weitere  Vereinsmitgliedschaften:

  • Förderverein Kunstakademie Münster
  • NRW-Stiftung
  • Stiftungsrat Kulturstiftung Westpreussen
  • Kolpingfamilie
  • versch. Schützenvereine
  • KG ZIBOMO
  • 2. Vors. TSV Angelmodde
  • Vorstand Heimatfreunde Angelmodde
Letzte Artikel von Andreas Hasenkamp (Alle anzeigen)