Lose für Wolbecker Weihnachtsmarkt sind im Verkauf

Zuletzt aktualisiert 2. Dezember 2015.

Münster-Wolbeck.- 1200 Lose sind ab sofort in Gastronomien und Geschäften erhältlich und kosten 1 Euro pro Stück. Der Erlös kommt vollständig einem guten Zweck zugute, betonte der Vorsitzende des Gewerbevereins Wolbeck, Thomas Lutterbeck, der Organisator des Weihnachtsmarktes ist. Der Förderverein des Achatius-Hauses soll wie im Vorjahr von der Aktion profitieren.

Zu gewinnen gibt es neben Gutscheinen, die bei entsprechenden Wolbecker Geschäften einzulösen sind, auch Geldpreise bis zu 100 Euro. Die Gewinner werden am 15. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt gegen 18 Uhr ermittelt. Der Zeitpunkt ist keine Zufall; Lutterbeck verspricht sich davon einfach mehr Besucher auf dem Weihnachtsmarkt.

Der Wolbecker Weihnachtsmarkt findet am 15. und 16. Dezember wieder auf dem Gelände des Achatius-Hauses statt.

Beate Schmedding hofft, auch in diesem Jahr wieder über 1000 Stück verkaufen zu können. Abzugeben sind  die Lose  ebenfalls am Samstag (15. Dezember) auf dem Weihnachtsmarkt und zwar voraussichtlich in der Zeit von 15 bis 18 Uhr.

Wer Lose verkaufen möchte, meldet sich bei Beate Schmedding unter Telefon 0 25 06 / 30 69 70 oder bei Klaus-Michael Peppinghaus unter Telefon 0 25 06 / 8 55 12.

Zum Thema.:  Kein Weihnachtsmarkt in Münster 2020?