Mit fast 2 Promille in den Kreisverkehr Ludgerikreisel

 Münster (ots) – Mit 1,94 Promille radelte ein 26-Jähriger am Donnerstagmorgen (05.03., 04.50 Uhr) durch den Ludgerikreisel. Der Münsteraner war den Beamten auf der Schorlemer Straße aufgefallen. Er war in Schlangenlinien unterwegs und fuhr fast gegen die Bordsteinkante. Bei der Kontrolle rochen die Beamten sofort, dass der Radfahrer getrunken hatte. Er musste eine Blutprobe abgeben.

(Visited 43 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*