Zirkus Trumpf auf den Kulturwiesen

Zirkus Trumpf auf den Kulturwiesen
Der Zirkus "Trumpf" gastierte auf den Kulturwiesen beim zweiten Kulturpicknick und bot zwei Aufführungen mit Balance-Akten, Clownerie und Jonglage. Foto: A. Hasenkamp

Teilen heißt kümmern!

Da kamen auch mal die kleinen unter den Gästen der Kulturwiesen in Alverskirchen voll auf ihre Kosten – wobei der Eintritt frei war und die Erwachsenen auch viel zu Staunen und zu Lachen hatten: Ein Zirkus war zu Gast beim Kulturpicknick auf den Kulturwiesen.

Echtes Zirkus-Programm für Jung und Alt

Und der Zirkus Trumpf bot gleich zwei Vorstellungen. Mit im Programm war Jonglieren mit Bällen und Fackeln, das Balancieren von Stühlen und anderem mehr.

Dann machte ein Clown Mittagspause – aber daraus wurde nichts: Ein kleiner Clown stibitzte ihm Speis und Trank. Und dann ging auch noch die Zeitung des Clowns in Flammen auf.

Spenden für Zirkus in der Corona-Krise

Die Veranstalter der Kulturwiesen hatten dem in Everswinkel währender Corona-Krise gestrandeten Zirkus Trumpf, ein Familienunternehmen, die Chance zu Auftritten geboten. Die Besucher hatten Gelegenheit, etwas in den herumgereichten Hut zu spenden.

Hier eine kleine Fotostrecke:

[ngg src=“galleries“ ids=“7″ display=“basic_thumbnail“]