Kulturwiesen-Trio singt sich um die Welt

Kulturwiesen-Trio singt sich um die Welt
Publikum auf den Kulturwiesen bei Josef Hassing. Fotograf: Andreas Hasenkamp, www.fotograf-muensterland.de

Teilen heißt kümmern!

Zuletzt aktualisiert 6. September 2020 (zuerst 29. August 2020).

Wolbeck/Alverskirchen (agh). Schlagersängerin, Kabarettist, Entertainer – ganz unterschiedlich sind die drei und verbanden sich auf den „Kulturwiesen“ doch harmonisch und zur Freude des Publikums: Bauer Heinrich Schulte-Brömmelkamp, Susanne Bergers und Josef Hassing bespielten am zweiten Kulturwiesen-Wochenende auf Wettendorf 1 Wiese und Bühne.

Das Mundwerk ohne Anstands-Grashalm: Josef Hassing

Josef Hassing: Wenn jemand erwartet hatte, er würde einfach so Schlager trällern – weit gefehlt. Der Mann hat zwar auch Stimme, aber vor allem ein loses Mundwerk der Extra-Klasse, und nahm auf der Wiese keinen Grashalm vor den Mund. Und das Schäkern mit den Damen und das Frotzeln mit den Herren hat er drauf wie wenige: Da war sofort Stimmung im weiten Rund, wenn es auch nicht unter hundert Gäste waren.

Als Bond-Girl um die Welt: Sängerin Susanne Bergers

Susanne Bergers: Sie sang erst mit Hassing, um dann auf Weltreise zu gehen. In England ging es los – sie sang den Song aus einem James Bond-Film, und dann ging es in die USA.

Heinrich Schulte Brömmelkamp: flexibler, engagierter Bauern-Darsteller

Heinrich Schulte Brömmelkamp: Gleich im Herzen des Publikums hier auf dem Lande, dazu in seinen Pausen am Rand applaudierend mit Bergers voll dabei, und dann bringt er sich noch locker-flockig ins Spiel von Hassing: Das man auf allerhand gefasst sein musste und durfte, war ein Trumpf dieses Abends.

Gäste der Kulturwiesen kamen voll auf ihre Kosten

Überschaubar war die Zahl der Gäste – dabei war das Wetter verlockend wie an noch keinem der Kulturwiesen-Tag: Sonnenschein und ein lindes Lüftchen. Das hielt sich auch, bis um Punkt 21 Uhr Thomas Deipenbrock zum Abschluss und zügigen Abgang riet: Er behielt recht, denn kurz darauf brach ein Gewitter mit Blitz und Donner los. Aber bis zu diesem Zeitpunkt waren die Gäste schon voll auf ihre Kosten gekommen.

[metaslider id=25779 cssclass=““]

Am Samstag wartet wieder Kabarett auf Gäste der Kulturwiesen: René Steinberg kommt.

Kulturwiesen-Tickets nur Online

Da es keine Tages- oder Abendkasse geben darf ist eine Online-Buchung bis zum Beginn des Einlasses möglich. Für alle Veranstaltungen vom 28. August bis zum 13. September 2020 gibt es hier die Karten: www.kulturwiesen.de

Bisherige Berichte von den Kulturwiesen 2020 mit Fotos und Videos.