Weihnachts-Feier mal anders beim Kindergarten St. Nikolaus

Münster-Wolbeck. „Wir wollten die Weihnachtsfeier mal ganz anders machen“, so Mechtild Lödding, Leiterin des Kindergartens St. Nikolaus an der Münsterstraße. Nur Kaffee und Kuchen in den einzelnen Gruppen sollte es diesmal nicht sein, dachte sich das Team der Erzieherinnen.

So zog man zu einigen Stationen: einmal gab es Fragen zum Weihnachts-Geschehen zu beantworten, dann Lieder zu singen und in der Kirche St. Nikolaus erzählte Diakon Johannes Gröger als Hirte mit Mantel, Hut und Querflöte, wie ein Hirte das Erscheinen des Sterns über Bethlehem erlebte. Etwa 150 Menschen beteiligten sich daran, davon 84 Kindergartenkinder im Alter von drei bis sechs Jahren. Auch Geschwisterkinder und Eltern wanderten mit.

Zurück im Kindergarten erwartete die Schar nicht nur Punsch und Würstchen, sondern auch Norbert Sudmann mit seiner Trompete. Eine Überraschung gab es im großen Garten in der Holzhütte, die sonst das Sandkasten-Spielzeug aufnimmt: Hier hatten in einer Krippe das Christus-Kind mit Josef und Maria Herberge gefunden. „Das habt ihr ganz toll gemacht!“, lobte eine Mutter das Team.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Die Ausstellung in St. Nikolaus Wolbeck zum Glaubensleben im 20. Jahrhundert ist noch bis zum 2. Januar 2007 zu sehen. Bis dahin ist die Ausstellung zu sehen: Mittwochs bis freitags (27. bis 29.12.) von 9 bis 12 Uhr, Silvester (31.12) von 10 bis 18 Uhr und Neujahr beim Neujahrsempfang ab…
  • Das letzte Quartal 2010 für die beiden VHS-Seniorenkreise in Wolbeck ist geplant. Die Treffen finden montags und dienstags in der Zeit von 15.00 bis 17.15 Uhr in der Gaststätte Sültemeyer statt.
  • Den Montagskreis der VHS in Wolbeck leitet Dr. Gudrun Beckmann-Kircher. Hier das Programm  Januar-März 2007. 08.01.2007 Mit frischem Wind ins neue Jahr Referentin: Dr. Gudrun Beckmann-Kircher15.01.2007 So fern ... so nah Begegnung mit Korea in Malerei, Keramik und Lyrik Besuch des Kreativzentrums „punkt“ von Angela Hoebink22.01.2007 Frida Kahlo – Malerin…
  • Münster-Wolbeck. Er referierte kenntnisreich über „Bedeutende Ereignisse aus der Geschichte des Amtes Wolbeck von 1914 bis 1946“, stammt aber weder aus Wolbeck noch aus dem benachbarten Angelmodde, wo er wohnt: der Sauerländer Wolf Lammers bekannte am Donnerstagabend im Rittersaal des Drostenhofs, er habe sich immer für die Geschichte „meines zweiten…
  • Münster.- Am ersten November-Wochenende fährt das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien nach Leverkusen zum Bundesligaspiel Leverkusen - Mainz 05. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 04.10.2006 mit. Termin: Freitag, Samstag oder Sonntag (3.-5. November; genauer Spieltag noch offen). Der Preis für Busfahrt und Eintritt liegt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
RSS