Osterfeuer in Angelmodde 2018 gut besucht

Osterfeuer in Angelmodde 2018 gut besucht
Osterfeuer in Angelmodde am Ostersonntag 2018. Foto: A. Hasenkamp, Fotograf in Münster.

Zuletzt aktualisiert 2. April 2018 (zuerst 1. April 2018).

Münster-Angelmodde (agh). Mit dem Wetter schwankt der Zuspruch der Besucher des Osterfeuers am Brandhoveweg in Angelmodde: Das bestätigte sich auch an diesem Ostersonntag – es war gut besucht. Im Vorjahr hatte unzeitiger Regen viele vom Besuch dieses Treffpunkts nicht nur für Wolbecker und Angelmodder ferngehalten.
Diesmal hatte das Grill-Team schon gut zu tun, bevor die Feuerwehr das Osterfeuer entzündete. Kurz zuvor war das Brenngut, meist Tannenbäume aus der Aktion von Wolbecker Messdienern und des Löschzugs Angelmodde der Freiwilligen Feuerwehr, zusammengefahren und dabei umgeschichtet worden.
Ein Toilettenhäuschen stand bereit, ein Grill, ein Getränkewagen, Licht von der Feuerwehr: Die Arbeit leisteten der Löschzug Angelmodde, am Getränkewagen zwei Jugendfeuerwehrleute, und nicht zuletzt die Karnevalsgruppe „Bit Brothers“ sowie einer, der für einen Kumpel einsprang beim Grillen am Osterfeuer in Angelmodde. Da gibt es gewisse Überlappungen zwischen den Karnevalisten und dem Löschzug. Für beide Gruppen soll vom Erlös etwas abfallen, da ist es schade, wenn Besucher des Osterfeuers eigenen Getränke anschleppen. Für die Jugendfeuerwehr fehlt noch Geld für weitere Zelte; die Bit Brothers wollen weiter Wagen bauen.

 

Verwandte Inhalte:

  • Osterfeuer mit JugendfeuerwehrMünster-Wolbeck. Am Osterfeuer hinter dem Hof Buddenbäumer ist an diesem Ostersonntag das Feuer zügig heruntergebrannt: Es ist trocken, nicht nur die von der Jugendfeuerwehr gesammelten Weihnachtsbäume. Sehr viele Kinder sind unterwegs, manche spielen Ball; eine Oster-Häsin steht da mit rot-weißen Ohren. Dutzende Kinder kamen zum Gerätewagen des Löschzugs Angelmodde der…
  • Adventsleuchten des Löschzugs Angelmodde 2018Münster-Angelmodde. Zwei Einsatzfahrzeuge stehen vor dem Gerätehaus des Löschzugs Angelmodde der Freiwilligen Feuerwehr, ein Feuer brennt mitten auf dem Platz: Am Sonntag hatte der Löschzug zum „Adventsleuchten“ eingeladen. Die Jugendfeuerwehr machte mit. Gäste konnten sich von Leo Hertiger, Sarah Schwienheer und Marlon Hermes und anderen vieles in den Fahrzeugen zeigen…
  • Münster/Westfalen. Nach der morgendlichen Ostereier-Suche werden auch in diesem Jahr am Abend sicher wieder viele Osterfeuer entfacht. Dabei sollten auf jeden Fall einige Regeln beachtet werden, denn der gute alte Brauch kann auch Gefahren für Mensch und Natur bergen.  Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster mit. Worauf…
  • Meist sehr nett, mal unfreundlichMünster-Angelmodde. Im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Angelmodde brutzeln am Samstagmittag Pommes und Schnitzel – bald sollen hungrige Mägen gefüllt werden mit Kraft für die zweite Rundes des Tannenbaumsammelns. Von den derzeit 16 Jugendlichen der Jugendfeuerwehr beteiligten sich 13, so Florian Reinker. Sie sprechen die Leute an, schaffen die von…
  • Münster-Wolbeck/St. Nikolaus. Besser konnte das Wetter nicht sein. Bei leichtem Wind schien die Sonne wärmend auf das reiche Angebot an Informationen, Spielen, Essen und Getränken rund um die Kirche St. Nikolaus. "Rita - Teig!" schallte es des öfteren von den emsigen Reibekuchen-Bäckerinnen in die Tenne herüber. Im Pfarrheim wartete eine…