Münster: Stromspeicher werden gefördert Batterie kaufen - mit Kredit mit Tilgungszuschuss

Münster (SMS) Den Strom vom eigenen Dach auch abends und nachts nutzen, das geht mit einer Batterie an der Photovoltaikanlage. Seit dem 1. März werden diese Speicher wieder staatlich gefördert. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gewährt einen Kredit mit Tilgungszuschuss. Wer die größtmögliche Summe erhalten möchte, muss bis Ende Juni seinen Antrag gestellt haben. Welche Speicher förderfähig sind und was sich nach dem 1. Juli ändert, darüber informiert am Montag, 4. April, Silke Puteanus in der Energiesprechstunde der Verbraucherzentrale von 9 bis 16 Uhr im Stadthaus 3, Albersloher Weg 33 (Tel. 02 51/4 92-67 68).

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Energieberatungs-Angebote in Münster (wird vervollständigt).  Für Verbraucher: Energieberater der Verbraucherzentrale Münster bau.RAUM planungsbüro  Branche: Energieberatung Münster Fresnostr. 101  48159 Münster  Tel.: (0251) 3909581     Welter, Silke  Staufenstr. 16  48145 Münster  Tel.: (0251) 9879158  Energieberatung Münster    EMS-Energieconsulting  Branche: Energieberatung Münster Parkallee 26 A 48155 Münster  Tel.: (0251) 3833075   reduWatt…
  • Ob sich eine Solaranlage lohnt, erfahren Interessierte am Montag, 5. Dezember, in der Expertensprechstunde in der städtischen Umweltberatung. Einsatz von Solarwärmeanlagen in neuem Licht Udo Peters von der Verbraucherzentrale bietet von 9 bis 13 Uhr im Kundenzentrum Planen - Bauen - Umwelt, Stadthaus 3, Albersloher Weg 33, eine individuelle und…
  • Münster.- Wenn es draußen kälter wird, beginnt in vielen Wohnungen wieder die "Tropfzeit". Wasser kondensiert an kalten Wänden. Schimmelpilzwachstum wird begünstigt. In der Energiesprechstunde bei der Umweltberatung im Kundenzentrum des Stadthauses 3, Albersloher Weg 33 erhalten Interessierte am Montag, 16. Januar, von 9 bis 13 Uhr kompetenten Expertenrat der Verbraucherzentrale…
  • 30.03.2009 - Bundesumweltminister Sigmar Gabriel und der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), Gerd Billen, haben heute eine bundesweite Informations- und Beratungskampagne zum Klimaschutz präsentiert. Unter dem Motto "für mich. für dich. fürs klima." wird in den kommenden Monaten ein Netzwerk aus 16 Verbraucherzentralen und fünf weiteren Verbraucherverbänden unter Federführung des…
  • Energietechnik. Hauseigentümer, die Strom und Geld sparen wollen, müssen in den Keller gehen: Dort sind immer noch Heizungspumpen am Werk, die als Stromfresser längst zum alten Eisen gehören. "Etwa fünf Millio­nen Oldies heizen in Nordrhein-Westfalens Kellern dem Wasser für die Heiz­anlage richtig ein. Mit einem Verbrauch von zehn Prozent des…
Zum Thema.:  Altbausanierung: Fördermittel von Stadt, Land und Bund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
RSS