Altbausanierung wird gefördert in Münster

Zuletzt aktualisiert 13. März 2018 (zuerst 12. Januar 2017).

Münster (SMS). Bis zu 15 000 Euro für ein Mehrfamilienhaus und 9 000 Euro für ein Einfamilienhaus können 2017 an städtischen Fördermitteln  für eine Altbausanierung in Münster erreicht werden.

Energetische Maßnahmen und ökologische Dämmstoffe in Altbausanierung gefördert

Neben energetischen Maßnahmen wird auch der Einsatz von ökologischen Dämmstoffen unterstützt. Wie man durch besonders hochwertige Sanierungen Zuschüsse oder zinsgünstige Darlehen bekommen kann, erfahren Interessierte am Montag, 16. Januar, bei der Energiesprechstunde der Verbraucherzentrale im Stadthaus 3, Albersloher Weg 33.

Zwischen 9 und 16 Uhr helfen Fachleute bei der Bewertung des energetischen Zustandes eines Wohngebäudes auf der Basis mitgebrachter Unterlagen und erläutern die Voraussetzungen für eine Förderung durch Stadt, Land oder Bund (Tel. 02 51/4 92-67 68). Auch andere Fragen zum Energiesparen und Sanieren werden beantwortet.

Info der Stadt Münster zur Altbausanierung

„Die Stadt Münster fördert vielfältige Maßnahmen zur energetischen Optimierung von Wohngebäuden im Stadtgebiet. Durch den verbesserten Wärmeschutz der Gebäude soll Heizenergie eingespart und auf diese Weise ein Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen in Münster geleistet werden.

Seit 1997 investiert die Stadt Münster in die Altbausanierung und hat für die Bürger einen Fördertopf bereitgestellt. Seitdem wurde das Förderprogramm kontinuierlich erweitert. Heute umfasst es auch Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei Neubauten sowie die Installation von Fotovoltaikanlagen.

Nicht nur die Verringerung des Energieverbrauches und die damit verbundene CO2-Reduzierung sind die positiven Effekte des Programmes. Auch die heimische Wirtschaft wird durch die vermehrte Bautätigkeit nachhaltig unterstützt.“

Stadt Münster zur Altbausanierung

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster.- Wann Hausbesitzer von Altbauten, die für die Sanierung der Fassade, des Dachs, der Außenwand und der Fenster städtische Fördermittel oder zinsgünstige Darlehen bekommen können, erläutern Beate Böckenholt und Ingrid Grelewitz vom Amt für Grünflächen und Umweltschutz am Dienstag, 22. November und am Mittwoch, 23. November. Jeweils von 9 bis…
  • Münster.- Investitionen in die Altbausanierung lohnen sich. Das haben schon  weit mehr als 1000 Hauseigentümer in Münster, die ihr Gebäude energietechnisch in Schuss haben, erfahren.  Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 21.04.2006 mit. Zuschussprogramm für Dämmstoffe Neben einem Zuschussprogramm für Dämmstoffe, dem Fördermittel-Zuschussprogramm der Stadt Münster…
  • Münster (SMS) Mit einem Volumen von 425 000 Euro hat die Stadt Münster ihr Förderprogramm Altbausanierung nochmals aufgestockt. So können bis zu 16 250 Euro Förderung für ein Mehrfamilienhaus erreicht werden. Auch der Einsatz ökologischer Dämmstoffe wird gefördert. Ökologische Dämmstoffe gefördert Ökologische Dämmstoffe werden extra gefördert. Über Zuschüsse und zinsgünstige…
  • (SMS) Auch in diesem Jahr können sich Hauseigentümer, die ihren Altbau (bis Baujahr 1995) energetisch nach Vorgaben der Energiesparverordnung saniert haben, für das Gebäudegütesiegel in Form einer gläsernen Hausnummer bewerben. Welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen erläutern die Energieberaterinnen der Verbraucherzentrale Silke Puteanus und Silke Krajewski. Sie stehen am Montag,…
  • Münster (SMS). Die Stadt Münster fördert die hochwertige Sanierung von Wohngebäuden, die vor 1995 im Stadtgebiet erbaut wurden. Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung förderbar Die Dämmung von Dächern, Außenwänden, Innenwänden, Kellerdecken und neue Fenster werden ebenso unterstützt wie der Einbau von Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung. Bei zwei ganzheitlichen Dämmmaßnahmen gibt es zusätzlich einen…
Follow by Email
RSS