Gemeinschaftliches Wohnen in Münster: Stadt Münster informiert über Dachgenossenschaften

Themenabend am 23. April 2024

Münster (SMS). Über Dachgenossenschaften informiert das Amt für Wohnungswesen und Quartiersentwicklung der Stadt Münster bei seinem nächsten Themenabend zum gemeinschaftlichen Wohnen. Die Veranstaltung am Dienstag, 23. April, beginnt um 18.30 Uhr und findet über das digitale Videokonferenztool Zoom statt.

Dachgenossenschaften stellen in der Regel einen organisatorischen und rechtlichen Rahmen für Projekte des gemeinschaftlichen Wohnens auf. Sie begleiten und beraten Wohnprojektgruppen in ihren verschiedenen Phasen und agieren meist als zentrale Koordinationsstelle. Anhand unterschiedlicher Beispiele zeigt der Themenabend, welche Arten der Dachgenossenschaften es gibt und welche Vorteile sie den Gruppen bieten. Darüber hinaus gibt die Veranstaltung einen ersten Ausblick auf den diesjährigen Wohnprojekte-Tag Münster.

Die Moderation der Veranstaltung übernehmen Kathrin Fennhoff von der städtischen Koordinierungsstelle für gemeinschaftliche Wohnformen und Birgit Pohlmann, Entwicklerin von Wohnprojekten. Eine Anmeldung per E-Mail an wohnprojekte@stadt-muenster.de ist erforderlich, um die Einwahldaten zur Videokonferenz zu erhalten.