Mit einem Taxi nach Paris?

Teilen heißt kümmern!

Spannung und Vorfreude beim Leistungskurs Französisch der Jgst. 12 (Kursleiter: Dr. Stefan Schuler) am Gymnasium Wolbeck: Die Wolbecker Gymnasiasten gehören zu denen, die Frau Ministerin Barbara Sommer (Ministerium für Schule und Weiterbildung) im Namen des französischen Premierministers François Fillon und des Ministerpräsidenten Dr. Jürgen Rüttgers eingeladen hat, Münster im Rahmen von kulturellen Veranstaltungen im Frankreich – Nordrhein-Westfalen-Jahr 2008/2009 in Paris am 03. bis 05. Oktober 2008 vorzustellen.

Die Wolbecker Schülerinnen und Schüler werden nach Paris reisen, an Rockkonzerten der Nuit blanche 2008 teilnehmen und an zentralen Stellen der französischen Hauptstadt Kunst und Kultur erleben und präsentieren. Die Ministerin hat anerkannt, dass sich die Bewerbung des Gymnasium Wolbeck durch Kreativität und Ideenreichtum auszeichnet und dazu beitragen wird, die Heimatregion in Paris vielfältig zu präsentieren. Sie würdigt in ihrer Einladung ausdrücklich die Bemühungen des Gymnasium Wolbeck um die französische Sprache.

Die Teilnahme der Schule am europäischen Wettbewerb, so der Kursleiter Dr. Schuler, soll das sprachliche Selbstbewusstsein der Gymnasiasten im zusammenwachsenden Europa auch in kreativen Projekten fördern, die dann an der Seine dem Publikum vorgestellt werden.