Liberale Senioren Münster laden ein zur politischen Debatte

Liberale Senioren Münster laden ein zur politischen Debatte im Drostenhof.

Politische Probleme in Frage und Antwort
Donnerstag, 21. 4. 2005, um 19.00 Uhr
im Drostenhof Wolbeck, 48167 Münster, Am Steintor 5

Als Referenten zu folgenden Unterthemen haben zugesagt:

Heinz Diekel
Regionalbeauftragter der Liberalen Senioren

Begrüßung

Sebastian Steinzen
Landtagskandidat der FDP – Wahlbezirk Münster NordDoktorand der Philosophie – Universität Münster

Thema: Man muss „alte“ Eisen schmieden, solange sie noch heiß sind. Menschen über 50 – keine Chance auf dem Arbeitsmarkt?

Diskussion

Carlos A. Gebauer
Rechtsanwalt in Duisburg. Arbeitsschwerpunkt: Versicherungs- und Krankenhausrecht. Viele Veröffentlichungen, wöchentliche Kolumne zum Thema: “Alles, was Recht ist“

Fernsehsender RTL: TV-Verteidiger in der täglichen Gerichtssendung „Das Strafgericht“.

Thema: „Lenin und der Kassenarzt – oder:

Warum die Gesetzliche Krankenversicherung nicht funktionieren kann!

Diskussion
Arne Reuter
Landtagskandidat der FDP – Wahlbezirk Münster Süd
Diplom-Volkswirt-Geschäftsführer der Phoenix Interactive GmbH in Münster
Thema:
Das Märchen von dem Politiker, der Arbeitsplätze schaffen konnte.
Diskussion

Dr. Paul Lendel
(Maschinenbaustudium – Promotion bei Prof. Rohmert, Darmstadt)
Sanierung und Strukturierung von Unternehmen in Westfalen

Thema:
Sind die deutschen Unternehmer keine Patrioten? Warum exportieren sie Arbeitsplätze in Billig-Lohn-Länder?
Diskussion

Heinz Diekel
Verabschiedung

(Visited 58 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Still- und Babygruppe Wolbeck wird neu gegründet
Über Andreas Hasenkamp 6432 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*