Karibuni spielt Weltmusik in Hiltruper Grundschule

Karibuni spielt Weltmusik in Hiltruper Grundschule
Abschluss-Konzert von Karibuni mit Kindern der Paul-Gerhardt-Schule in der Turnhalle.

Münster-Hiltrup. „Wichi tai tai“ – Josephine Kronfli und Pit Budde haben kaum mit dem Singen begonnen, da fallen links vor ihnen viele Kinder in den Gesang ein.

Schulkonzert an Grundschule beendet Musik-Projekt

Am Dienstag beendete ein Konzert mit der ganzen Schülerschaft in der Turnhalle der Paul-Gerhardt-Schule ein besonderes Projekt. Zwei Tage lang hatten drei Musiker von „Karibuni“ mit Kindern der dritten Jahrgangsstufe Lieder und Texter mit Weltmusik für Kinder eingeübt. Das Projekt heißt „Erlebniswelt – Weltmusik für Kinder in Grundschule mit der Gruppe Karibuni“.

Weltmusik – dazu gehört das indianische „Wichi tai tai“, „Zamena – Kinder der Welt“ von der Elfenbeinküste oder das Regenwaldlied „Der große, grüne Regenschirm“ von Karibuni und „Bring dein Känguru mit, Pit“ aus Australien.

Weltmusik mit „Karibuni“:  Willkommen

„Karibuni“ ist Kisuaheli und bedeutet: „Willkommen“. 1997 entstand die erste CD, im Jahr darauf stand „Karibuni“ erstmals als Ensemble auf einer Bühne, erinnert sich Pit Budde. Karibuni ist in wechselnder Zusammensetzung unterwegs; heute beteiligen sich etwa 20 Musiker an dem Pool.

Abschluss-Konzert von Karibuni mit Kindern der Paul-Gerhardt-Schule in der Turnhalle.
Abschluss-Konzert von Karibuni mit Kindern der Paul-Gerhardt-Schule in der Turnhalle.

Neben Kronfli und Budde trommelt Fara Diou aus dem Senegal; zusammen bringen sie die Kinder mächtig in Fahrt. Die singen vieles mit; machen die Bewegungstänze von Kronfli mit, in der hintersten Reihe machen einige Mädchen ein Spiel daraus, kurz darauf auch einige Jungen.

Abschluss-Konzert von Karibuni mit Kindern der Paul-Gerhardt-Schule in der Turnhalle.
Abschluss-Konzert von Karibuni mit Kindern der Paul-Gerhardt-Schule in der Turnhalle.

Dann geht’s es für einige Kinder neben die Musiker, zu einem Spiel-Lied: „Wir suchen einen Jaguar“. „Das Projekt passt super in unser Schulkonzept“, sagt die Schulleiterin Astrid Bühl.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Karibuni: Mitmachkonzert mit sechs Grundschulen in MünsterMünster (SMS) Kinder aus sechs Grundschulen treten am Samstag, 25. September, um 15 Uhr auf dem Platz des Westfälischen Friedens (Rathausinnenhof) zusammen mit der internationalen Musikgruppe Karibuni zu einem offenen Mitmachkonzert auf. "Weltmusik für Kinder" mit Karibuni auf dem Platz des Westfälischen Friedens Anlass ist das am Samstag vom Integrationsrat…
  • Münster.- Wer mit anderen Partnern kooperiert, lernt gleich zweifach - nämlich miteinander und voneinander. Ganz nach diesem Motto verfährt die regionale Steuergruppe  im Modellprojekt "Selbstständige Schule". Zwölf Schulen aus Münster erproben in diesem landesweiten Modellvorhaben eine größere Eigenverantwortung. Bereits vor Ablauf des Projektes im Jahr 2008 sollen auch weitere Schulen…
  • Düsseldorf.- "Wir wollen, dass die Schulen in unserem Land in Abstimmung mit den Kommunen mehr Eigenverantwortung übernehmen können. Denn nur so können sie ein eigenes Qualitäts- und Schulprofil entwickeln. Wie die Schulen sich dieser neuen Herausforderung stellen, ist ganz alleine ihre Entscheidung." Das betonten heute der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion,…
  • Musik+: Neues Konzertformat für Jugendliche gelingt im PaulinumMünster. „Ihr vier durch Tür 3“, „Einmal ganz umdrehen!“, „Zeig deine Tasche“: Zu diesem Konzert mit dem Sinfonieorchester Münster ging es nur vorbei an Security, Schilder mit „Videoüberwachung“, drinnen in der Aula des Paulinums weisen die Schwarzgekleideten barsch die Plätze an, dann schallt es: „Zettel ausfüllen!“, Suchscheinwerfer und Megafon sind…
  • Sommer-Konzert mit TextMünster-Wolbeck. Applaus gab es viel, mehrfach besonders intensiven: Das Sommerkonzert des Gymnasiums Wolbeck hatte nicht nur Vielzahl und Vielfalt zu bieten, sondern einiges von besonderer Qualität und Art. Mit einem slawischen Tanz Dvořáks eröffnet das 19-köpfige Orchester, dirigiert von Susanne Brinkmann, das auch „Down By The Riverside“ bot und das…
Follow by Email
RSS