Hinter Blüten Historie

{mosimage}Münster-Wolbeck. Frisch blüht der Baum nahe dem Achatiushaus und lenkt das Auge auf die vier Buchstaben am Giebel eines Hauses an der Münsterstraße.

Ein Kreuz ist in die Wand gemauert, darunter die Buchstaben "AG EM". Es dürften die Anfangsbuchstaben des Ehepaares sein, das am Anfang des 20. Jahrhunderts das Haus errichtete, vermutet Bernhard Bussmann. Das war damals so üblich.

{smoothgallery folder=images/stories/wolbeck/natur/bluete-haus&sort=asc&timed=true}

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster-Wolbeck.- Alle zwei Wochen rückt die Kolonne der Aussenstelle Wolbeck in diesem heißen Sommer zum Angelpfad aus. Den Anhänger mit dem Wasserfass an einen PKW gehängt, fahren die Mitarbeiter des Amts für Grünflächen und Umweltschutz dann den Angelpfad in Wolbeck ab. Hier stehen, etwa 200 Meter von der Münsterstraße entfernt,…
  • Münster-Wolbeck. „Sie müssen ganz schön gefroren haben“, resümieren Oberforstrat Alfred Edelhoff und Förster Lothar Wermter am Montagmittag, dem 23.04.2007, die Arbeit eines Kamerateams des WDR. Denn Kameramann Frank Deitert, Tonassistentin Sandra Korb und Autorin Britta Wolters hatten um halb sechs mit den Arbeiten im Tiergarten begonnen. Die Forstexperten stießen um…
  • In den vergangenen Tagen (8. bis 14. Juli 2005) ist der Schwellenwert für Ozon von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft nicht überschritten worden. Hier weitere Werte und Schätzungen für Münster, NRW: Den höchsten Stundenmittelwert für Ozon registrierte das Amt für Grünflächen und Umweltschutz mit 137 Mikrogramm am Mittwoch, 13. Juli.…
  • Münster-Wolbeck. Gut gefällt ihr, dass ein gepflasterter Kreis den Besucher des Grundstücks empfängt. Aber dann laufe der Blick schnurstracks auf die harte Kante der Scheune zu, analysiert Sabine Tecklenburg-Khorosh die Situation im Hof hinter dem AWO-Treff in der Hofstraße. Aus der Sicht des Feng Shui sei auch das Grün rechts…
  • Vielleicht zeigt sich ja wieder der Zaunkönig auf der Grableuchte. In der Reihe des Amtes für Grünflächen und Umweltschutz  Münster, "Dritter Sonntag im Monat", lädt der NABU am Sonntag, 21. August, zu einer Führung über den Waldfriedhof Lauheide ein. Andreas Beulting, NABU-Naturschutzstation Münsterland e. V., begleitet interessierte Besucherinnen und Besucher…
Follow by Email
RSS