Perspektivwechsel: Hiltrup-Ost aus der Rikscha entdecken

Perspektivwechsel: Hiltrup-Ost aus der Rikscha entdecken
Mit den Rikscha-Fahrern des Vereins Chance e.V. unterwegs – das Angebot gilt für ältere Menschen in Hiltrup-Ost. Foto: Presseamt Münster.

Angebot für alle, die nicht mehr selbst radeln können

Münster (SMS) Eine weitere kostenlose Rikscha-Tour durch Hiltrup-Ost bietet der Verein Chance e.V. am Dienstag, 22. September, ab 10.15 Uhr an. Das Angebot richtet sich an Menschen, die nicht mehr selbst in die Pedale treten können. Treffpunkt ist die Begegnungsstätte Emmerbach-Treff (Am Roggenkamp 188).

Aktion für Mobilität und Abwechslung

„Wir möchten den Menschen Mobilität ermöglichen und Abwechslung in ihren Alltag bringen“, sagt Quartiersentwicklerin Karin Grave vom städtischen Sozialamt. Die Fahrt mit der Rikscha ermöglicht einen neuen und spannenden Blick auf den Ortsteil und die Umgebung.

Derzeit mit Maskenpflicht

Um das Infektionsrisiko zu minimieren, besteht während der gesamten Fahrt Maskenpflicht, und es kann nur eine Person pro Rikscha mitfahren. Anmeldungen nimmt die Quartiersentwicklerin Karin Grave entgegen – telefonisch unter 02 51/4 92-59 40 oder per E-Mail an GraveK@stadt-muenster.de.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster (SMS) Wohnen, Versorgung und Gemeinschaft erleben lauten die Stichworte für ein altengerechtes Stadtquartier, in dem die Menschen möglichst lange selbstbestimmt im vertrauten Umfeld leben können. Aber was bedeutet das, welche Angebote und Strukturen müssen tatsächlich geschaffen und vorgehalten werden? Wer kann dabei mitwirken? Hiltrup-Ost wird das beispielhaft zeigen, verspricht…
  • Spazier-Treff in Hiltrup-OstSpazier-Treff für ältere Menschen in Hiltrup-Ost - begleitete Spaziergänge fördern Wohlbefinden
  • Loop: Wie funktioniert der "Bus auf Bestellung"?Münster (SMS) Seit dem 1. September ist das neue Nahverkehrsangebot Loop auch in Hiltrup-Ost unterwegs. Flexibel und direkt bringt es Mitfahrende vom Wunschort zum Beispiel zum Einkaufen, zum Friedhof oder zur Kirche. Aber wie funktioniert der Bus auf Bestellung? Wie wird ein Fahrzeug gerufen und was kostet die Fahrt? Die…
  • Münster (SMS) Im Projekt "Altengerechte Quartiersentwicklung" zeigt der Stadtteil Hiltrup-Ost Engagement. Jetzt hat ein ehrenamtliches Redaktionsteam zusammen mit Quartiersentwicklerin Yvonne von Kegler aus dem städtischen Sozialamt eine Homepage geschaffen. Sie informiert über Termine und Angebote in Hiltrup-Ost und berichtet über Neuigkeiten im Projekt zur Quartiersentwicklung. Die Einwohner sind eingeladen, sich…
  • Begegnungsstätte Hiltrup-Ost eröffnet am FreitagMünster (SMS). Ein guter Tag für die Einwohnerinnen und Einwohner von Hiltrup-Ost: Am Freitag, 4. Mai, eröffnet ihre Begegnungsstätte. Alle sind von 13.30 - 15.30 Uhr eingeladen, die Einrichtung Am Roggenkamp 188-190 bei Kaffee und Kuchen kennenzulernen und für deren Nutzung gemeinsam Pläne zu schmieden. Die Begegnungsstätte in Hiltrup-Ost ist…
Follow by Email
RSS