Gymnasium Wolbeck erhält 30 Trainingsleibchen von der EUREGIO

Im Zusammenhang mit der Europawoche erhielt das Gymnasium Wolbeck als Europaschule für den Sportunterricht 30 Trainingsleibchen zum Geschenk von der EUREGIO. Die EUREGIO ist ein Zusammenschluss von 130 deutschen und niederländischen Städten, Gemeinden und Kreisen, die sich die grenzüberschreitende sozial-kulturelle Integration zum Ziel gesetzt hat. Sie möchte zur Zeit das Thema Sport in den EUREGIO-Schulen aufgreifen, um den Kindern und Jugendlichen im EUREGIO-Gebiet den Sport näher zu bringen. Es geht dabei nicht nur darum, etwas für die Gesundheit zu tun, sondern auch darum, im Team ein Gruppengefühl und Gemeinschaftsbewusstsein zu entwickeln.
Andreas Nicklas, Ratsherr der Stadt Münster, der auch Mitglied im Rat  der EUREGIO ist, überreichte die Leibchen mit einem EUREGIO-Logo, die die Klasse 6e und Horst Burkötter als Vorsitzender der Fachschaft Sport für die Schule entgegennahmen. Die Schüler/innen und die Fachschaft Sport freuen sich über die Leibchen (15 in orange und 15 in weiß), die es bei Mannschaftsspielen im Sportunterricht leichter machen, die Mitspieler der eigenen Mannschaft zu erkennen und die so zugleich auch das Mannschaftsgefühl fördern.

(Visited 93 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Pilates: Neue Einsteigerkurse beim TV Wolbeck
Über Andreas Hasenkamp 6456 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*