Café am Sonntag in Wolbeck

Münster-Wolbeck.Der Herbst lieferte die Dekoration zum Auftakt des ersten "Café am Sonntag": Blätter und Kürbisse bestimmten das Bild auf den Tischen im Evangelischen Gemeindezentrum. Drumherum viel Musik: Den Anfang machten die Querflöten von Martje Kohlhoff, Jana Esser und Svenja Teßarek, alle Schülerinnen der Musikschule Wolbeck, undToni Drepper aus Münster begleitete die Sänger am Klavier.

Fröhlicher Auftakt im Herbstgewand

In den Liedern und Gedichten ging es herbstlich zu: "Rote Blätter fallen, graue Nebel wallen, kühler weht der Wind." Nicht aus dem Herbst stammte die von Elisabeth Herlyn ausgesuchte Geschichte. Denn die Geschichten in ihrem Herbstbuch, so Herlyn, seien alle zu trübselig oder zu lang. Bei Kurt Kusenbergs "Löwenjagd" gehe es dagegen fröhlich zu. Sogar für die Löwen, versprach sie.

Etwa zwanzig Senioren waren dem feuchten Wetter zum Trotz gekommen, auch Pfarrerin Helga Wemhöner und Jugend-Presbyterin Henriette Hentrey.

Das Angebot soll bei entsprechender Nachfrage einmal pro Jahreszeit erfreuen. Die Senioren-Presbyterin Susanne Walter-Fritzen, die es mit Elisabeth Herlyn organisiert, erklärt das Entstehen des Cafés so: Gerade sonntags ist man nicht gern allein, aber vielen sind Ausflüge zu beschwerlich. So soll das Café am Sonntag die anderen Angebote der Gemeinde für Senioren ergänzen: den Senioren-Mittagstisch am Donnerstag und das Kaffeetrinken, das die Frauenhilfe einmal im Monat am Mittwoch anbietet.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Gelegentliche Regentropfen ließen die Reibekuchen-Esser nicht mit der Miene zucken, ein routinierter Griff zum Regenschirm, das war's. Man konzentrierte sich auf Mitmenschen, Mitmachen, Mithören beim Pfarrfest 2005 in der Pfarrgemeinde St. Nikolaus in Münster-Wolbeck.   Die afrikanischen Musiker hörten gern auch selbst einmal zu - zumal die Band der Musikschule…
  • Die SPD Wolbeck lädt für den 22. Januar 2006 zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang ins Achatius-Haus an der Münsterstraße 25. Der Beginn ist um 11.00 Uhr. Der Vorsitzende Josef Geller freut sich, dass es gelungen ist, die Intendantin des Wolfgang-Borchert-Theaters, Ewa Teilmans, als Referentin zu gewinnen. Sie wird zu den Auswirkungen…
  • Zum ersten Mal veranstaltete die Musikschule Wolbeck am 4.11.2006 auf Einladung  ein Schülerkonzert im C. Bechstein-Centrum in Münster. Inspiriert  durch den Klang eines Konzertflügels spielten vorwiegend Schülerinnen  und Schüler der Klavierklassen an der Musikschule Wolbeck Stücke von Klassik bis zur Moderne. Das Publikum im vollbesetzten Konzertraum des C. Bechstein Centrums…
  • Münster-Wolbeck. Nicht nur mit wohlausgesuchten Klassikern verwöhnten die Jazz-Vocal-Ensembles „Jazz'n'more“ und „ROOM 4“ am Freitagabend die Zuhörer im Kreativ-Haus. Geleitet und am Klavier begleitet wurden sie von Peter Kräubig, Lehrer an der Musikschule Wolbeck und der Westfälischen Schule für Musik. Mit Improvisation fasziniert Jazz'n'more, ein Ensemble der Musikschule Wolbeck, wartete…
  • Münster-Wolbeck/Musik. Ab August 2009 wird an der Musikschule Wolbeck ein neues Ensemble für Streicher eingerichtet: „Die MuWo Streichhölzer“. Eingeladen sind alle, die ein Streichinstrument (Violine, Viola, Cello, Kontrabass) in den Anfängen beherrschen. Mit viel Spaß und Freude soll das gemeinsame Musizieren erlernt werden. Über Spiele und leichte Stücke wird das…
Follow by Email
RSS