Von Kunst bis Café-Kultur: Neue Ausgabe von „UniKunstKultur“ liegt vor

Das neue "UniKunstKultur"-Heft des Kulturbüros der Universität Münster ist pünktlich zum Semesterstart erschienen. Die 45. Ausgabe beleuchtet in Berichten, Interviews und Porträts nicht nur die universitäre und städtische Kulturszene, sondern bietet auch einen Überblick über kulturelle Gruppen an der Universität.

Thema im aktuellen Heft ist unter anderem ein Rückblick auf das 2011 veranstaltete Kooperationsprojekt "Forum Kunst und Wissenschaft", das in der Stadthausgalerie Münster stattfand. Fünf Fragen zur Kunst beantwortet der Vorsitzende des Westfälischen Kunstvereins, Tobias Viehoff. Außerdem stellt die Redaktion die Arbeit des Unifotografen Joseph Ruben vor, und eine Kolumne nimmt sich dem Thema der Café-Kultur an. Porträts des internationalen Zentrums der Universität, "Die Brücke", des Fördervereins "Aktuelle Kunst" und der "Münster Lectures" an der Kunstakademie bieten interessante Einblicke in das münschersche Kulturleben. Der Mittelteil des Hefts ist mit Illustrationen der Künstlerin Inês Fernandes gestaltet.

"UniKunstKultur" liegt ab sofort in der Universität, in kulturellen Institutionen und Cafés in der Stadt aus. Außerdem kann es kostenlos beim Kulturbüro bestellt werden.

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*