Auch Heimat und Flucht Thema bei „Kultur und Schule“ Jury hat 28 Projekte ausgewählt / Landesinitiative fördert Kreativität und schult Wahrnehmung

Auch Heimat und Flucht Thema bei „Kultur und Schule“  Jury hat 28 Projekte ausgewählt / Landesinitiative fördert Kreativität und schult Wahrnehmung
v.l. Hildegard Thesen, Georg Veit, Isabell Steinböck, Cornelia Kupferschmid, Frauke Schnell, Stephan Us, Thomas Philipzen, Monika Schlattmann Foto: Presseamt der Stadt Münster / MünsterView

Münster (SMS) Kämpfen oder flüchten? Wurzeln schlagen – wann wird ein Ort zur Heimat? Ob am Berufskolleg, an der Gesamtschule, am Gymnasium, an der Hauptschule oder Förderschule: Junge Menschen beschäftigt das Thema Heimat und Flucht auch in der eigenen Biografie. Andere tummeln sich auf der Baustelle Pubertät, hinterfragen die Veränderungen in der Kommunikationswelt oder nehmen Skulpturen in Münster unter die Lupe. Wieder andere entwickeln neue Visionen für ihren Stadtteil, fliegen in die Welt des Theaters und des Tanzes aus oder fragen sich: „Gibt es Leben auf dem Aasee?“

Den Themen sind im Landesprogramm „Kultur und Schule“ keine Grenzen gesetzt. Aus 48 Anträgen münsterscher Schulen hat eine Jury 28 anregende Projekte ausgewählt, die nun außerhalb des Unterrichts zum Leben erweckt werden.

„Hoch motivierte Schülerinnen und Schüler aller Schulformen machen sich auf den Weg. Mit im Gepäck: Kreativität, Ausdrucksfähigkeit, Ideenreichtum und Wissensdurst. Theater und Tanz, Musik und neue Medien, Literatur, Graffiti-Technik und Fotografie – die unterschiedlichsten künstlerischen Ausdrucksformen kommen zum Zuge“, so Kulturamtsleiterin Frauke Schnell zu den Chancen von „Kultur und Schule“.

Das Land fördert die außerschulischen Projekte im kommenden Schuljahr erneut mit 64 500 Euro. Über ihre Verteilung auf die Vorschläge von Künstlern und Schulen hat die Jury mit den Mitgliedern Schulrätin a.D. Monika Schlattmann, Isabell Steinböck (kulturelle Jugendbildung), den Künstlern Cornelia Kupferschmid und Stephan US, dem Kabarettisten Thomas Philipzen, Georg Veit (Bezirksregierung) sowie Frauke Schnell und Hildegard Thesing (Kulturamt) entschieden. Direkt nach den Sommerferien startet das Abenteuer.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Schulen in WolbeckDer Stadtteil Wolbeck hatte einst nur eine Volksschule; für den Besuch eines Gymnasiums mussten Schüler den Weg nach Münster antreten, doch das Angebot an Schulen in Wolbecker ist seit den 70er Jahren breiter geworden. Heute bietet der Stadtteil alle Schulformen ausser einer Gesamtschule: Grundschule, Hauptschule, Realschule, Gymnasium (mit MINT-Orientierung). Alle…
  • Münster.  Hauptschule, Realschule, Gymnasium oder Gesamtschule - in diesen Wochen stehen Eltern von Viertklässlern vor der Frage, welche Schule die richtige für ihr Kind ist. Um Müttern und Vätern die Entscheidung zu erleichtern, bieten die  weiterführenden Schulen dieser Stadt im Januar und Februar 2008 Informationsveranstaltungen an. An allen weiterführenden Schulen…
  • Die Realschule Wolbeck ist Teil des Schulzentrums Wolbeck, auf dessen Gelände auch die Hauptschule Wolbeck und das Gymnasium Wolbeck liegen. Beiträge zum Thema Realschule in Wolbeck       Historie - was waren und was sind "Realschulen"? Siehe Wikipedia: Realschule Infos zu Schulen in Wolbeck Nachrichten mit Bedeutung für Schulen: Schulen…
  • Die  Hauptschule Wolbeck ist Teil des Schulzentrums Wolbeck, auf dessen Gelände auch die Realschule Wolbeck und das Gymnasium Wolbeck liegen. Rubriken zum Thema Schule und Ausbildung, Weiterbildung Beiträge zum Thema Hauptschule in Wolbeck: Nachrichten mit Bedeutung für Schulen: Schulen in Wolbeck: Alle Seiten zum Thema Chronik der Hauptschule Wolbeck - in Vorbereitung…
  • Das Gymnasium Wolbeck ist Teil des Schulzentrums Wolbeck, auf dessen Gelände auch die Hauptschule Wolbeck und die Realschule Wolbeck liegen. Seit 1975 können Schüler auch in Wolbeck ein Gymnasium besuchen. Vorher mussten sie den Weg nach Münster antreten, etwa zum Johann-Conrad-Schlaun-Gymnasium oder in das Mädchengymnasium Marienschule Münster, ein bischöfliches Gymnasium in Münster.…
Follow by Email
RSS