Soziales & Miteinander

ÖWK St. Nikolaus im Weltgarten des Allwetterzoos

9 Aug , 2006  

Eine ungewöhnliche Reise rund um den Globus bietet noch bis Oktober 2006 das Eine-Welt-Netz NRW mit dem Projekt „Weltgarten“ im Münsterschen Zoo an. Mit dabei in der nächsten Woche: der Wolbecker Eine-Welt-Kreis.

Der Weltgarten ist eine interaktive Ausstellung, die das Thema „Globalisierung“ veranschaulicht. Ungewöhnliche Objekte wachsen in diesem Garten: Weltmühlen, ein Globarium, eine Kuh mit vielen Fragen, Solarkocher und vieles andere mehr.

Teil des Weltgartens sind auch die Präsentationen von 28 Eine-Welt- und Umweltgruppen aus Münster und Umgebung, die jeweils eine Woche lang ihre Projekte vorstellen. Vom 14.-20.08.2006 präsentiert sich der Ökumenische Eine-Welt-Kreis St. Nikolaus mit seinen Projekten im Weltgarten. Im Mittelpunkt stehen dabei die Gesundheitsstationen in Umuahia / Nigeria, der Bau einer Primary und Secondary School in Bela / Nepal und die Errichtung von Biogas-Anlagen in Bela / Nepal.

Mitglieder des Aktionskreises informieren während der Öffnungszeiten über das allgemeine Spektrum des Eine-Welt Engagements des ÖWK.

Der Weltgarten ist auf dem Weg zum Delphinarium leicht zu finden und ist täglich von 10-18 Uhr geöffnet.

(Visited 18 times, 1 visits today)


Kommentar verfassen

banner