700 Kilometer mit dem Rad von Münster nach Kristiansand

Münster (SMS) Neun Fahrradbegeisterte aus Münster und dem Münsterland starteten vor dem Rathaus zu einer Radtour nach Kristiansand. Oberbürgermeister Markus Lewe und Ratsmitglied Thomas Kollmann, Mitglied des Partnerschaftsvereins Münster-Kristiansand, verabschiedeten sie vor dem Rathaus zu ihrer mehr als 700 Kilometer langen Fahrt.

OB Lewe verabschiedete Fahrradgruppe zu Partnerstadt-Tour

Die tiefe Freundschaft zwischen Münster und der südnorwegischen Partnerstadt besteht seit nunmehr über 40 Jahren. Da lag es in der Fahrradhauptstadt nahe, auch mal zu einer Besuchsreise per Rad aufzubrechen. Die Tour hat Jürgen Stockel vom Partnerschaftsverein mit Unterstützung der Stadt geplant. Start war am Samstag, 15. August, die Ankunft ist für den Nachmittag des 28. August vorgesehen.

Geplant ist eine Reisegeschwindigkeit von 16 km/h, sodass bei einer guten Einteilung etwa 80 Kilometer pro Tag zurückgelegt werden. Auf norwegischer Seite sind auch einige kleine Höhen zu erklimmen. Die Route führt westlich vorbei an Bremen und Hamburg bis Kiel. Mit der Fähre setzt die Gruppe über nach Oslo. Von dort radelt sie auf der sagenumwobene Nordseeroute entlang der südnorwegischen Küste bis Kristiansand.

700 Kilometer mit dem Fahrrad von Münster zur Partnerstadt Kristiansand

Deputy Mayor Jörgen Kristiansen wird die Besucher offiziell empfangen. Im Gegenzug wird die Radgruppe ein Grußwort von OB Lewe übergeben. Die Rückkehr nach Münster ist für den 30. August vorgesehen.

WBT-Besuchereingang Am Mittelhafen fertiggestellt

WBT-Besuchereingang Am Mittelhafen fertiggestellt
(Münster – 18.8.2015) Besucher des WBT können ab sofort den Haupteingang an der Straße Am Mittelhafen verwenden. Die Bautätigkeiten am Innenhof des Flechtheimspeichers sind abgeschlossen und die Zeit des improvisierten Eingangs an der Wasserseite ist damit endgültig vorüber.

Besucher erreichen WBT ab sofort über Haupteingang

Am Samstag, 22. August findet somit eine doppelte Premiere statt: die Eröffnungspremiere von Schillers KABALE UND LIEBE und die erstmalige Nutzung der  Theaterzuschauer des neuen Eingangs. Die Theaterkasse ist jetzt schon zu den gewohnten Zeiten  von 10-13 und 14-18 Uhr über den neuen Eingang erreichbar.
Wolfgang Borchert Theater
Am Mittelhafen 10
48155 Münster

Schützen von Dicke Eiche küren Könige und Kaiser beim Schützenfest 2015

Münster-Hiltrup. Lenja steigt behände auf den Stuhl vor der Armbrust, Christian Veit hilft beim Zielen –  zack, wieder hat der schwarze Styropor-Vogel einen Treffer abbekommen. Lenjas Bruder Jasper legt nach, es geht Schuss um Schuss – denn über dem Styropor-Vogel, oben im Kugelfang, wartet ein noch größerer auf die Altschützen. Schützen von Dicke Eiche küren Könige und Kaiser beim Schützenfest 2015 weiterlesen

Infos aus Wirtschaft und Kultur