Tanz im Grünen: ‚Tanz in den Mai‘ der Nikolai-Bruderschaft gut besucht

Münster-Wolbeck.  Für die Gäste des „Tanzes in den Mai“ auf dem Hof Weimann standen  sie am 30.04.2007 in Doppelreihen auf 50 Metern Spalier, die Drahtesel. Am Eingang dann ein königlicher Empfang beim abgedankten König Ralf Bendel und dem amtierenden Gerald Plenter; auch Achatius-Schützenkönig Willi Langkamp mit Offizierskorps war beim Tanz in den Mai der Nikolai-Bruderschaft in Münster-Wolbeck nicht weit.

Achatius-Archivar Rolf Linnemann fand jedoch auch auf dem ehrwürdigen Hof am Rande des Tiergartens keinen der fünf vermissten Vorderlader. Auch Vertreter von Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand waren zu sehen. Zufriedene Gesichter beim 1. Scheffer der Nikolai-Bruderschaft, Rainer Schulz, und den anderen Organisatoren der letzten zwei Offizierskorps der Nikolai-Bruderschaft, denn die Veranstaltung war gut besucht.

Der Auftakt ist gelungen: Wer am Montagabend bis in die Scheune kam, dem bot sich ein gutes Platzangebot zum Tanzen. Viele Jugendliche und auch Ältere nutzten die Gelegenheit, Disco-Klänge mit Biergarten-Luft am Waldesrand zu verbinden. Am anderen Ende des Hofes, drinnen im Stall, ließen sich die Weimann’schen Kühe beim Abendmahl nicht stören.Der letzte „Tanz in den Mai“ der Nikolai-Bruderschaft lag schon einige Jahre zurück. 2006 hatte die Bruderschaft beschlossen, jährlich eine Mai-Party zu organisieren.

{mostip}Bilder-Galerie: Tanz in den Mai, Hof Weimann, April 2007 {/mostip}

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster-Wolbeck.König an der Kasse: Markus Niehues hatte mit Fähnrich Christoph Langkamp und Christoph Roer viele Besucher zu begrüßen, und neben ihnen kam Pressewart Timo Schmidt mit dem Nachzählen auf der Strich-Liste kaum hinterher. Gegen halb elf waren es schon über 300 Gäste. Am Donnerstag tanzte Wolbeck im Gewerbegebiet in den…
  • Münster-Wolbeck. Wo kann man in Wolbeck und der näheren Umgebung gemeinsam Spiele der Europameisterschaft gucken? Veranstalter melden sich bei der Redaktion; Termine werden dann hier veröffentlicht. termine (at) wolbeck-muenster.de
  • Das Rennen beim Tipp-Spiel im Wolbeck-Portal ist noch offen. Ab sofort können die ersten Spiele des Achtelfinales getippt werden. Am Samstag, 24.06.2006, kann man das Spiel Deutschland - Schweden gemeinsam sehen, im Haus des "Sports" und in der "Kiepe" (Spielbeginn: 17 Uhr).
  • Für die Fahrt der CDU Ortsunion Wolbeck zum Steinkohlekraftwerk in Bergkamen sind noch Plätze frei. Die Fahrt findet statt am 15. April 2008. Abfahrt ist um 12:45 Uhr vom Markt in Wolbeck. Preis für die Busfahrt 10,- bis 15,- Euro. Um festes Schuhwerk wird gebeten. Anmeldung bis Montag, 07. April.…
Follow by Email
RSS