Pfarrgemeinderat

Zweierlei Sicht: Gemeindeversammlung St. Nikolaus debattiert Gemeindefusion kontrovers

Münster-Wolbeck. Ob „Gemeindezusammenführung“ oder „Fusion“ genannt, das Thema bleibt in der Gemeinde St. Nikolaus ein Reizwort. Das zeigte die Gemeindeversammlung für die etwa 4800 Katholiken, bei der Roland Vorholt, Vorsitzender des Pfarrgemeinderats und Alfons Gerwing, 2. Vorsitzender des Kirchenvorstands, am Dienstagabend erfreut in einen vollen Pfarrsaal blicken konnten.
Weiterlesen »Zweierlei Sicht: Gemeindeversammlung St. Nikolaus debattiert Gemeindefusion kontrovers

Pastoralplan für Münster-Südost sieht bis 2012 nur eine Pfarrkirche vor

Münster-Wolbeck. Bis Ende 2012 wird es nur noch eine katholische Pfarrgemeinde in Münsters Südosten geben. Dann gibt es eine Pfarrkirche und drei Filialkirchen. Darüber informierte Weihbischof Franz-Josef Overbeck am Donnerstagabend, 18.06.20009, die Gemeindevertreter der vier Pfarreien St. Agatha, St. Ida, St. Bernhard und St. Nikolaus.Es entfällt der Zwischenschritt, zunächst nur die beiden Angelmodder Gemeinden St. Agatha und St. Bernhard zu fusionieren. Zu diesem Schritt hatte sich Overbeck in den letzten Tagen entschlossen. Weiterlesen »Pastoralplan für Münster-Südost sieht bis 2012 nur eine Pfarrkirche vor