Piraten-Fest lockt zum Spielplatz Holtrode

Piraten-Fest lockt zum Spielplatz Holtrode
Abenteuerlich dürfte es am 23.8. beim Piraten-Fest zugehen: Hanna Böhm, Paulina Talmann, Sara Douqu und Jan Helmig. Foto: A. Hasenkamp, Fotograf in Münster.

Zuletzt aktualisiert 18. April 2021 (zuerst 16. August 2016).

Münster-Wolbeck. Zu einem großen Piraten-Fest mit „Käpten Blitz“ lädt am nächsten Dienstag der BauSpielTreff auf den Spielplatz Holtrode ein. Eingeladen sind Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren. Das Fest beginnt um 10 und endet um 15 Uhr.

Den Anfang machen Verkleiden und Schminken, es folgen eine kleine Piratenkunde mit Käpten Blitz, Piratenspiele, Mittagessen, Fahne hissen und eine Schatzsuche. Das große Klettergerüst wird sich ganz neu präsentieren. „Das Programm baut aufeinander auf, am besten sind die kleinen Piraten darum schon ab 10 Uhr dabei …“, erläutert Hanna Böhm vom BauSpielTreff. Käpt Blitz ist Stefan Helmig, der mit seinem Piraten-Programm schon beim Kinderprogramm „Atlantis“ dabei war, auch bei verschieden Stadt- und Straßenfesten in Münster.

Für das Mittagessen sorgen kochende Kinder am Montag: Wer mitkochen mag, bereitet einen Suppe zu; am Dienstag gibt es dazu noch Brötchen.
„Das Fest ist kostenlos und bedarf keiner Anmeldung, einfach vorbei kommen und mitmachen …“

Den Spielplatz Holtrode zu nutzen, das lag für den BauSpielTreff nahe. Der Bauspieltreff ist einer der  Paten des Spielplatzes, der an sein eigenes Grundstück angrenzt.
Bei einer Ideen-Börse Ende 2015 hatten die Kinder im BauSpielTreff u.a. ein großes Fest gewünscht.
Möglich macht den Piratentag eine Spende der Telekom-Initiative „Ich kann was!“. Von dem Geld wurde auch Spielzeug angeschafft, etwa eine Slackline mit Pfosten – die kann man sich nun im BauSpielTreff ausleihen. Aber auch Müllzangen sind dabei – „wir wollen dort mit den Kindern auch mal saubermachen“, sagt Böhm.

Verwandte Inhalte:

  • Von Cocktail-Party bis Sandburgen-WettbewerbMünster-Wolbeck. Säfte und Sirup, Orangen-Scheiben, Wassermelonen und Strohhalme warten am Montag auf den Tischen im Sonnenschein, aber erst erklärt Jan Helmig dem Dutzend Kinder im BauSpielTreff, wie das geht mit dem Cocktail-Mixen. Dann haben sie zu tun, es ist Zeit für einen Ausblick auf den Rest des dreiwöchigen Ferienprogramms. Am…
  • BauSpielTreff Holtrode startet Osterferien-Programm 2013 in Wolbeck mit kleiner GärtnereiMünster-Wolbeck. „Darf ich mal?“, fragt der Junge seine Tischnachbarin und lässt sich eine andere Tüte mit Samen reichen. Am ersten Montagnachmittag der Osterferien startete das Ferienprogramm des BauSpielTreffs Holtrode in Münster-Wolbeck mit der „Kleinen Gärtnerei“. Wolbecker Kinder pflanzen auch für ihre Eltern „Ich nehme Tomaten!“, sagt Mika. Alle sechs Kinder…
  • Sommerliches Programm: Eis und Wasser im Sommerferien-Programm des BauSpielTreffs HoltrodeMünster-Wolbeck. Noch bis zum Freitag läuft das Sommer-Ferienprogramm im BauSpielTreff Holtrode. Während am Montagnachmittag im Ortskern Autofahrer an der Ampel vor dem ehemaligen Gasthaus Lasthaus schmoren und an der Hiltruper Straße ein gutes Dutzend Anwohner des Gebiets um Lancier am Bahnübergang der WLE die Straße säumen, mit zwei Fahrzeugen der…
  • Ferienprogramm des BauSpielTreffs startet am 28. Juli 2014 an der HoltrodeMünster-Wolbeck. Auch in den Sommerferien 2014 bietet der BauSpielTreff Holtrode wieder ein Ferienprogramm. Ab dem 28. Juli ist die Einrichtung an der Holtrode 15 in Wolbecks Norden von 16 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet. Von der Murmelbahn bis zu Pommes Das Programm ist reich an Abwechslung. Am 28.7. bauen die…
  • Münster-Wolbeck. Diese Pommes haben sicher besonders geschmeckt. Denn am Donnerstag stand im BauSpielTreff Holtrode „Pommes selber machen“ auf dem Nachmittagsprogramm. Zehn Kinder machten mit. Die Kartoffeln kamen aus eigener Ernte. Erstmal säubern, dann schälen, dann schneiden. Der Umgang mit den Schälmessern war vielen Kindern neu : Man muss sie und…