Jörg Mösgen zieht Gewinner des SPD-Glücksrads

Teilen heißt kümmern!

Sendenhorst. "Meine Familie und ich haben den Vier-Türme-Markt sehr genossen. Ich beglückwünsche die Organisatoren zu dieser gelungenen Veranstaltung", so Jörg Mösgen bei der Ziehung der Gewinner des SPD-Glücksrads. Beim Glücksrad wurde unter allen Teilnehmern, die das Konterfei von Jörg Mösgen gedreht hatten, acht Gutscheine für die Sendenhorster Geschäftswelt und eine Fahrt nach Düsseldorf verlost. Weiter heißt es in der beziehungsreich-unbescheiden 'Sendenhorst und Albersloh gewinnen mit Jörg Mösgen' betitelten Pressemitteilung der SPD Sendenhorst:

Einen Gutschein zum Einkauf in Sendenhorster Geschäften im Wert von zehn Euro haben gewonnen: Micha Granacher, Melanie Kisserwan, Jonathan Stengel, Reinhard Kruse, Christin Goebel, Falk Schüler, Denise Kultrapö und Daniel Tschäryschol. Über eine Besucherfahrt in den Düsseldorfer Landtag für zwei Personen darf sich Robin Mertzianis freuen. Die Preise werden am kommenden Montag, 11. Mai 2009, um 19 Uhr im Fraktionsraum der Sendenhorster SPD im 1. Obergeschoss des Bürgerhauses übergeben.