FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland

Vier Wochen dauert sie, die Fußballweltmeisterschaft 2006. Vom 9. Juni bis 9. Juli finden insgesamt 64 Spiele statt. Fussball Weltmeisterschaft WM 2006. Das Wolbeck-Portal will auch Aktionen in Münster-Wolbeck hinweisen.  Ob es Fußballspiele sind, gemeinsames Gucken oder andere Aktionen von Privaten oder Vereinen.

Das Eröffnungsspiel am 9. Juni bestreitet die deutsche Nationalmannschaft – in München. Und das sind die weiteren Austragungsorte in Deutschland: Berlin, Dortmund, Frankfurt, Gelsenkirchen, Hamburg, Hannover, Kaiserslautern, Köln, Leipzig, Nürnberg, Stuttgart. In jeder der zwölf WM-Städte finden vier Spiele statt, ein zusätzliches fünftes Spiel wird es in Berlin, Dortmund, München und Stuttgart geben.

Das Finale findet am 9. Juli. in Berlin statt. Um den dritten Platz geht es in Stuttgart. München ist Austragungsort eines der beiden Halbfinale – wer also in München zuschaut, hat die Chance 1 zu 4, den künftigen Weltmeister zu sehen. Dieses Spiel – Gruppensieger B gegen Gruppensieger D findet am Mittwoch, den 5. Juli 2006 in München statt. Am Tag haben dann bereits Gruppensieger A und Gruppensieger C in Dortmund miteinander ausgemacht, wer nach Berlin darf – was das Münchner Match wohl noch interessanter macht. Der Münchner Sieger wird also Weltmeister – oder auch nicht. Das stellt sich dann die Woche drauf in Berlin heraus.

(Visited 23 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Mehr Radverkehr für mehr Lebensqualität
Über Andreas Hasenkamp 6498 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*