Festausschuss der KG ZiBoMo hat sich erneuert Teamarbeit für Schwindelfreie und Schmuckfreudige

Münster-Wolbeck. Spaßiges gibt es bei Karnevalisten häufig außerhalb offizieller Termine. So am Samstagvormittag, als sich der Festausschuss der Karnevalsgesellschaft ZiBoMo in der Residenz des Hippenmajors trifft – wenn am Abend die Jecken der gelb-blauen Ziegenfreunde eintreffen, soll die Gaststätte sie gelb-blau begrüßen, vom Tischschmuck bis an die Wände und Decken.


Das leistet der Festausschuss auch am Ziegenbocksmontag, wenn sie frühmorgens Wolbecks Straßen überspannen, und bei den großen Festveranstaltungen im Zelt, wo sie spätabends Dienst schieben.
Seit Jahrzehnten ist das Routine, aber für die meisten aktuellen Festausschüssler ist es neu. Der Festausschuss hat sich fast komplett erneuert. Andrea Knobeloch ist ausgeschieden nach zehn Jahren Festausschuss, wirft am Samstag dennoch ein Auge auf ihre Arbeit. Die leiten die Erfahrenen, Anita Haverkamp, auch zehn Jahre dabei, und Andreas Masjoshusmann, seit 2011 dabei. Die anderen sind neu: Andrea Schlüter, freilich eine schon bekannte Größe in der ZiBoMo, Sandra Pätzold, Ela Brüggemann, Nils Kannenbäumer und Petra König
Kannenbäumer wohnt seit 2007 in Wolbeck und freut sich, so über einen der Vereine Wolbecks Anschluss gefunden zu haben. Am einem Ziegenbocksmontag habe er mal angefragt und erledigt an diesem Samstag die Arbeit für Schwindelfreie. Sonst sind auch Norbert Kohlhase dabei und Manuel Ramsbrock (mit „r“).
Es wird viel gefrotzelt bei der Teamarbeit, die Stimmung ist prima, auch mit Bianca Wellpott, die hinter dem Tresen steht. Ein Glas Sekt wird genossen. Zusätzliche Helferinnen und Helfer sind gern gesehen, betont Masjoshusmann; es gibt auch sowas wie ein „Praktikum“ im Festausschuss der größten Karnevalsgesellschaft des Oberzentrums des Münsterlands. Je mehr mitmachen, desto flexibler die Besetzung der Dienste, desto mehr Gelegenheit zum eigenen Feiern.
Der Festausschuss hat sich auf eine Idee von Kohlhase hin, der aus Kiel kommt, jetzt auch einen schicken Festausschuss-Orden gegönnt. Der soll nun ganz selten und gezielt vergeben werden, sind sie sich einig.

(Visited 132 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Seniorensitzung 2016 von AWO Wolbeck und KG ZiBoMo: Das Programm
Über Andreas Hasenkamp 6368 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*