Vielfältige Kunstworkshops in Wolbeck

Steinbildhauer brauchen einen Klüpfel, eine Art Hammer, um einen Stein in Form zu bringen. Wer ein Graffiti erstellt, benötigt unter anderem verschiedene Aufsätze für die Sprühdosen, die Caps genannt werden. Mit Hilfe von Pigmenten lassen sich farbenfrohe und leuchtend bunte Bilder erstellen.

Kunstworkshops am Wochenende 10. und 11. September

Alle diese Werkzeuge und Hilfsmittel kommen in den unterschiedlichen Kunstworkshops zum Einsatz, die von den beiden Wolbecker Kirchengemeinden organisiert werden. „Wir sind froh, am Wochenende 10. und 11. September eine so breite Palette künstlerischer Ausdrucksformen anbieten zu können“, freut sich Susanne-Walter-Fritzen, die gemeinsam mit Sigrid Kantner in dem Projekt die Fäden zusammenhält.

„Für die Leitung jedes einzelnen Kurses konnten wir qualifizierte Künstler und Fachleute gewinnen. Das ist uns gerade mit Blick auf diejenigen wichtig, die erstmalig spezielle Techniken und Ausdrucksformen ausprobieren möchten“, ergänzt Kantner. Angeboten werden Malen mit Pigmenten, Tongestaltung, Fotografie, Steinbildhauerei und ein Tanz- und Bewegungs-Workshop. Speziell für Kinder ab 8 Jahre ist das Buchbinden geeignet. Am Ende ist hier ein kleines individuell gestaltetes Büchlein Lohn der Arbeit. Auch der Workshop Graffiti spricht in erster Linie junge Menschen an, die sich für Grundlagen und Techniken dieser Kunstform interessieren und mehr wollen als bedeutungslose und einfältige Schmierereien.

Informationsabend zu allen Workshops

Über Details zu den einzelnen Angeboten informiert Sigrid Kantner unter der Telefonnummer 02506 7542. Interessierte können sich bei der Gelegenheit auch gleich anmelden. Am Mittwoch, 1. September beginnt um 20:00 Uhr zudem noch für Neugierige und Entschlossene ein Informationsabend zu allen Workshops im Pfarrheim St. Nikolaus, Herrenstraße 17. „Mit der letzten Chance für eine Anmeldung“, wie Sigrid Kantner augenzwinkernd anmerkt.

(Visited 46 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Goldkonfirmation in der Christuskirche in Wolbeck
Über Andreas Hasenkamp 6455 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*