Telgter Straße: Kind überquert plötzlich die Fahrbahn

Münster-Wolbeck. Ein 78-jähriger Pkw-Fahrer konnte am Dienstagabend (09.09.2008) nicht mehr rechtzeitig ausweichen, als gegen 18:15 Uhr ein Kind die Telgter Straße überqueren wollte. 

Der Pkw-Fahrer befuhr die Telgter Straße, als in Höhe der Kreuzung Telgter Straße/ Am Borggarten/ Zur Walbeke plötzlich ein 11-jähriges Kind mit seinem Fahrrad von rechts kommend auf die Telgter Straße fuhr. Das Kind kollidierte mit dem Pkw und wurde leicht verletzt.

Zur Sicherheit wurde der 11-jährige Junge zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beträgt zirka 1700 Euro.

(Visited 20 times, 2 visits today)
Zum Thema.:  Start- und Landebahn des Flughafens Münster/Osnabrück wird verlängert
Über Andreas Hasenkamp 6434 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*