Radfahrerachse Münster: Rote Fahrbahn für Schillerstraße

Münster (SMS) Die Umgestaltung der beliebten Radfahrerachse Schillerstraße – Lütkenbecker Weg – Lindberghweg  in Münster wird in der kommenden Woche fortgesetzt.

Roteinfärbung ab 10. August / Hansaring bis Ewaldistraße

Am Montag, 10. August, beginnt das Amt für Mobilität und Tiefbau mit der Roteinfärbung der Schillerstraße vom Hansaring bis zur Ewaldistraße. Auch die Brücken über den Kanal und die Umgehungsstraße werden dann eine rote Fahrbahn erhalten. Die bestehende Fahrbahndecke der Schillerstraße wird mit einer roten Beschichtung versehen, anschließend werden gut sichtbare Fahrradpiktogramme aufgebracht. Die Straßenarbeiten für die Verbesserung der Radfahrerachse dauern voraussichtlich bis zum Freitag, 14. August.

Vollsperrung für PKW

Für die Arbeiten auf den Brücken an der Radfahrerachse muss die Straße vom 10. bis 12. August jeweils von 7 bis 17.30 Uhr für den PkW-Verkehr voll gesperrt werden. Das Amt für Mobilität und Tiefbau empfiehlt die alternativen Verbindungen über den Albersloher Weg oder die Wolbecker Straße. Die Gehwege auf den Brücken sind für Fußgängerinnen und Fußgänger frei. Anlieger können ihre Häuser jederzeit anfahren, auch die Kleingärten sind erreichbar.

 

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*