Oberbürgermeister Tillmann gratuliert Christina Schulte

Münster. Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann hat Christina Schulte zum 65. Geburtstag (am 13. Februar) gratuliert.

In einem Glückwunschschreiben würdigt er ihren ehrenamtlichen Einsatz für das Gemeinwesen. Christina Schulte war von 1989 bis 1994 Mitglied des Rates. Zuvor gehörte sie zwei Jahre lang der Bezirksvertretung Südost an.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster. Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann hat Rosika Schirok zum 65. Geburtstag (am 31. Januar) gratuliert. In seinem Glückwunschschreiben dankt er ihr für ihre ehrenamtliche Arbeit für Münster. Dazu gehört seit mittlerweile zehn Jahren die Mitwirkung von Rosika Schirok im Ratsausschuss für Gleichstellung und dem ehemaligen Frauenausschuss. Sie ist politisch in…
  • Münster.- Mit Julius Roberg hat sich "ein engagierter und erfolgreicher Unternehmer und Kaufmann gleichzeitig über viele Jahrzehnte auch in den Dienst der Allgemeinheit gestellt und sich kommunalpolitisch engagiert". Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 14.07.2006 mit. Mit diesem Glückwunsch zum 75. Geburtstag (am Samstag, 15. Juli)…
  • Münster.- Was haben die Schauspielerin Marianne Rogée ("Lindenstraße") und Johanne Walhorn, die Gründerin des Anna-Krückmann-Hauses gemeinsam? Welchen Einfluss nahm Gisela Naunin auf das Grundgesetz?  Wie machte Berta Hüffer Politik? Und wie radikal waren die Ansichten von Mathilde Franziska Anneke? Antworten darauf liefert eine Ausstellung im Stadthaus 1. Ihr Titel: "Frauenbilder:…
  • Münster.- Sich unentgeltlich sozial engagieren, das ist was für Hausfrauen und Rentner - mitnichten. Über ein Viertel der Frauen und Männer, die sich von der Freiwilligenagentur Münster haben beraten lassen, sind nicht älter als 30. Mehr zur aktuellen Statistik ist in der jüngsten Ausgabe der FA aktuell nachzulesen. Neue FA…
  • Münster.- Der schönste Tag im Leben von Klaus Fennenkötter und Judith Krützkemper  markiert am 24. Mai 2006 einen historischen Tag für Handorf. Zum ersten Mal in der Geschichte seit der Einführung deutscher Standesämter im Jahr 1874 können Brautpaare sich das Ja-Wort in Handorf geben. Klaus Fennenkötter und Judith Krützkemper werden…
Follow by Email
RSS