Münster: Wieder Streik bei den AWM

Teilen heißt kümmern!

Münster.- Am kommenden Mittwoch, 5. März 2008, sind bei den Abfallwirtschaftsbetrieben (AWM) wieder Streiks angekündigt. Die Sperrgutabfuhr muss deshalb ersatzlos ausfallen.

Streik: kein Sperrgut an die Straße

Die AWM bitten eindringlich darum, kein Sperrgut an die Straße zu stellen. Betroffen ist davon das Gebiet zwischen Hammer Straße, Hafenstraße, Schillerstraße, Umgehungsstraße und Dortmund-Ems-Kanal sowie Teile von Hiltrup-West. Außerdem werden die Abfallbehälter in den Bezirken I (Mauritz, Loddenheide), J (Angelmodde, Gremmendorf), M (Hiltrup-West), N (Amelsbüren) und O (Albachten) nicht geleert. Ob und wann die AWM die stehengebliebenen Müllgefäße später noch leeren können, ist völlig offen.

Die Straßenreinigung fällt an diesem Tag komplett aus, alle Recyclinghöfe und das Entsorgungszentrum in Coerde bleiben am Tag des Streiks in Münster geschlossen.