Karl-Heinz Rose verstorben

Karl-Heinz Rose verstorben
Karl-Heinz Rose alias "Charly" in seinem Salon 2018. Foto: A. Hasenkamp.

Zuletzt aktualisiert 5. September 2020 (zuerst 21. August 2020).

KG ZiBoMo würdigt Hippenmajor und Adjutant

„Unser langjähriges Mitglied Karl-Heinz Rose ist am 13.8.2020 im Alter von 92 Jahren verstorben“, teilt die KG ZiBoMo heute mit. „Sein Tod ist ein großer Verlust für uns und unseren Verein, dem Karl-Heinz bereits seit den sechziger Jahren verbunden war. Sein Friseursalon war stets und besonders am ZiBoMo Treffpunkt vieler Karnevalisten.“

In den achtziger Jahren hatte “Charly”, wie ihn jeder nannte, gemeinsam mit seinem Freund Herbert Forsthove großen Anteil am Neuaufbau der Garde bevor er dann 1989 den Verein als Hippenmajor anführte: „Charly I“.

Hier bewies er eine große Portion Narrentum, indem er den nicht gerade als Freund des Karnevals bekannten Pastor der Nikolaus Gemeinde Wolbeck, Albert Schürmann zu seinem Adjutanten ernannte.
Anschließend war Charly Senatsmitglied und 1999 an der Seite von Hippenmajor Kajo I Plassmann als Adjutant aktiv.

„Wir werden ihn, seine Art und sein charmantes Wesen sehr vermissen.“

Karl-Heinz Rose und der Erdinger Stammtisch

Karl-Heinz Rose und der Erdinger Stammtisch in Wolbeck

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster-Wolbeck. Wer in der Session 2012 die Eschstraße in Wolbeck nutzt, kann in einem Treppenhaus hinter Glas einen Ziegenbock erspähen. Weiter Ausblick für den Ziegenbock Am Samstagabend geleitete die Garde der Karnevalsgesellschaft ZiBoMo den auf eine Holzplatte gemalten Bock vom alten Hippenmajor Wilbert I. Brodrecht aus der Herrenstraße hinüber zum…
  • Münster-Wolbeck. „Höher, höher, höher“ skandierte die Garde der ZiBoMo und Rainer Mertens schob den meterhohen Ziegenbock auf Sperrholz weiter die Wand am Wohnsitz von Hippenmajor Wilbert I. Brodrecht empor. Hoch auf zwei Leitern gingen Mertens, Thomas Wellpott und Ex-Hippenmajor Andreas I. Schwegmann dann ans Bohren und Schrauben, bis der Sitz…
  • Münster-Wolbeck. „Andern Leuten Freude machen“, das hat Jugendhippenmajor Steffen Steinbrede sich und den anderen Karnevalisten zur Aufgabe gemacht.     So steht es in seiner Ansprache zum ZiBoMo-Auftakt, der Inthronisierung des Hippenmajors. Eine Rede, die er frei gehalten hat, so wie er überhaupt recht entspannt durch die Session geht. Dabei…
  • Münster-Wolbeck.  Als Richard Natrup beim Kostümfest der ZiBoMo-Garde über den kommenden Ehrengardisten verriet, er sei im Viehhandel und im Catering tätig, da wusste wohl jeder in der Gaststätte „Dorfschenke“, wer es werden würde: Kalli Hinkelmann. Seine Stunde war gekommen Aber Natrup wusste noch mehr und da er neben Reinhard Lübbecke…
  • Münster-Wolbeck. Am Wohnsitz eines Hippenmajors der ZiBoMo kündet während seiner Session ein Ziegenbock von seinem Amt, ein Ziegenbock, gemalt auf einer Holzplatte, gut einen Meter hoch. Am Samstag war die Behausung von Andreas I. Schwegmann dran; die Garde rückte mit der üblichen Verspätung und guter Laune sowie mit dem fröhlichen…
Follow by Email
RSS