Händler vor Ort durch Online-Käufe unterstützen?

Münster-Wolbeck. Viele kleine Händler in der Nähe haben wegen des Corona-Virus geschlossen und verlieren drastisch an Umsatz. Aber manche bieten ihre Waren auch per Internet an – und das könntendie Wolbecker nutzen, um diese Geschäfte zu unterstützen. Und um später noch die Fachgeschäfte zu haben, die sie so schätzen, zumindest im Prinzip. Jetzt muss der Kunde handeln.

Während Amazon Schlagzeilen macht, weil Beschäftigte sich unzureichend geschützt fühlen, lädt eBay seine Kunden in einem Newsletter dazu ein, die lokalen Händler bevorzugt zu beachten.

„Viele lokale Händler werden in den nächsten Wochen deutliche Umsatzverluste erleiden, weil Käufer aufgerufen wurden, möglichst zu Hause zu bleiben. Sie können lokale Händler unterstützen, indem Sie bei eBay mit der lokalen Suche nach Händlern in Ihrem direkten Umfeld suchen. Denn viele lokale Händler verkaufen auch online bei eBay.“

Außerdem gibt es Möglichkeiten, per Telefon zu bestellen und vor Ort kontaktfrei abzuholen. Eine Bezahlungsmöglichkeit wird sich finden lassen.

 

(Visited 6 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  „Wolbecker Gärtnertreff“ bei strahlendem Herbstwetter gut besucht

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*