Erster Gottesdienst in der Antonius-Kapelle in Wolbeck

Erster Gottesdienst in der Antonius-Kapelle in Wolbeck
Auf der Türschwelle der Antonius-Kapelle steht: 1661 Gott Raum geben 2015.

Zuletzt aktualisiert 29. Oktober 2015 (zuerst 29. September 2015).

Münster-Wolbeck.‭ ‬Eingeweiht war die Antonius-Kapelle schon, am 30. August 2015,‭ ‬nun feierte ein Geistlicher in ihr zum ersten Mal die Heilige Messe.‭ Es war ‬Dr.‭ ‬Siegfried Kleymann.‭ ‬Er war seit den Anfängen im Jahr 2007 einer der Initiatoren und Unterstützer dieser‭ “verrückten, ‬durchgeknallten Idee‭”‬,‭ ‬wie ein anderer Antreiber,‭ ‬Martin Schulz,‭ ‬es formulierte.‭

Antonius-Kapelle in Wolbeck

Die Idee führte im November‭ ‬2007‭ ‬zur Gründung des Kapellenvereins‭ ‬-‭ ‬und nach viel Planung,‭ ‬Spendensammeln und ehrenamtlicher Handwerksarbeit‭ ‬2015‭ ‬zu einem Ort der Stille mitten im Alltagsleben,‭ “‬mitten im Getriebe des Ortes‭”‬,‭ ‬wie Kleymann sagte.‭ ‬Nun staunten viele Autofahrer,‭ ‬Radler oder Jogger,‭ ‬was dort an diesem Montagnachmittag geschah,‭ ‬an einem Werktag.
Allein das war für viele schon eine Überraschung,‭ ‬ebenso der gute Besuch dieser Messe,‭ ‬die wohl eher eine Ausnahme bleiben wird.‭ ‬Etwa‭ ‬120‭ ‬Gäste waren gekommen; ‬die Mehrheit saß draußen auf Bänken oder stand.‭

Lied für den Namensgeber der Antonius-Kapelle in Wolbeck

Dem heiligen Antonius galt das Eröffnungslied,‭ ‬in dem es heißt:‭ “‬Du liebst die Armen in der Welt,‭ ‬du hast getan,‭ ‬was Gott gefällt.‭ ‬ich loben wir voll Freud‭’ ‬zu Deiner Ehre heut.‭” ‬Das Lied wird auch in der ersten,‭ ‬der‭ ‬1661‭ ‬erbauten Kapelle erklungen sein,‭ ‬damals wohl nicht mit drei weiblichen Messdienerinnen.
Kleymann bezog sich auf die Worte, die in die Schwelle eingelassen sind: “Gott Raum geben”. Es sei “ein gutes Schwellenwort, um hier hinein zu gehen.“ Das sei in der Kapelle eine sehr persönliche Angelegenheit. Er spüre, “dass es mehr als früher auf den Einzelnen ankommt”. Es sei wertvoll, hier “einen Moment durchatmen, in die Stille kommen zu können, mitten im Alltagsleben einen Momentn Pause zu machen”.

Zwei von vielen Unterstützern des besonderen Projekts:‭ ‬Dr.‭ ‬Siegfried Kleymann und Martin Schulz während der Heiligen Messe vor dem Eingang zur St.‭ ‬Antonius-Kapelle zu Wolbeck.‭ ‬Fotograf in Münster: Andreas Hasenkamp Fotograf in Münster.
Zwei von vielen Unterstützern des besonderen Projekts:‭ ‬Dr.‭ ‬Siegfried Kleymann und Martin Schulz während der Heiligen Messe vor dem Eingang zur St.‭ ‬Antonius-Kapelle zu Wolbeck.‭ ‬Fotograf in Münster: Andreas Hasenkamp Fotograf in Münster.

Daraus ergebe sich eine Dynamik – man gehe “gewandelt heraus, ein bisschen liebevoller, weniger um sich selbst kreisend, als man vorher war.” Es gebe auch Mut, “ins Unbestimmte hineinzugehen, das Leben zu wagen”.

Mitglieder des Kapellenbauvereins erfreut über gewachsene Zustimmung zur Antonius-Kapelle

Michael Meinel,‭ ‬Beisitzer des Vereins,‭ ‬freute sich über die vielen Besucher,‭ ‬die in den letzten Wochen die Kapelle nutzen,‭ ‬Kerzen anzündeten,‭ ‬sangen,‭ ‬oder in Stille verharrten. Besonders gefreut habe ihn, dass manche, die anfangs gegen das ungewöhnliche Projekt waren, ihm nun zustimmten.
‭Wieder tuckert ein Traktor vorbei. “‬Wenn die Tür zu ist,‭ ‬ist die Stille himmlisch‭”‬,‭ ‬sagt Schulz.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Die Mitglieder des Kapellenbauvereins St. Antonius-Kapelle Wolbeck entschieden sich am Dienstagabend mit 26 zu 17 Stimmen bei einer Enthaltung für den historisierenden Entwurf. St. Antonius-Kapelle eine Idee aus der Nachbarschaft Kurz vor der Abstimmung hatte Martin Schulz, Mitglied des Vorstands und einer der Initiatoren, auf die Wurzeln des Projekts hingewiesen.…
  • Münster-Wolbeck. Die Mitglieder des Kapellenbauvereins St. Antonius Wolbeck haben die vorgesehene Entscheidung für ein Baukonzept verschoben. Das Thema soll beim Pfarrfest von St. Nikolaus am 20. September in eine breitere Öffentlichkeit gebracht werden; dann soll sich die Versammlung der Mitglieder vor dem Jahresende treffen. Vorgesehen war für die Mitgliederversammlung am…
  • Am 2. Weihnachtstag verabschiedete die Gemeinde St. Nikolaus Wolbeck ihren Diakon Thomas Hatwig.  Hatwig war seit September 2003 als Diakon in der Gemeinde tätig. In fast allen Bereichen und Tätigkeiten der Gemeinde begegnete man Thomas Hatwig. Zu diesen Bereichen gehören seine Mitarbeit im Ökomene-Ausschuss, im Wortgottesdienstkreis und im Kirchenchor, er…
  • Im Familiengottesdienst in St. Nikolaus Wolbeck werden am 29. Januar 2006 um 11.00 Uhr acht Messdienerinnen und 14 Messdiener offiziell in die Gemeinschaft der Ministranten aufgenommen. Die Leitung der Gruppen liegt bei Elisa Heising und Paulina Romaniuk sowie bei Maximilian Hagen und Christoph Richter. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt…
  • Münster-Wolbeck. Den Dank-Gottesdienst zu seinem Goldenen Jubiläum als Priester feierte Prälat Winfried König am Samstagabend gemeinsam mit Pfarrer Franz Westerkamp und Diakon Johannes Gröger. Prälat Winfried König feiert Goldenes Priesterjubiläum in St. Nikolaus Am 29. Juni vor 50 Jahren, kurz vor dem II. Vatikanischen Konzil, war er zum Priester geweiht…
Follow by Email
RSS