Band-Workshop rockt im Bahnhof Wolbeck

Münster-Wolbeck. Der Bandworkshop rockt zunehmend. Am Donnerstag abend, dem 9. April kamen sechs jugendliche Musiker in den Bahnhof Wolbeck und probten unterschiedliche Stücke.

Es begann mit dem Stück "Tush" von ZZ-Top. Nachdem dieses Stück eine halbe Stunde geprobt worden war, spielten die Musiker "Nothing else matters" von Metallica und als letztes Stück "Knocking On Heaven's Door" von Guns N' Roses. Die Stücke wurden noch nicht perfekt gespielt, aber darum ging es auch gar nicht. Wichtig war, zusammen mit E-Gitarre, Bass und Schlagzeug zu spielen, zu lernen, das Stück anzuzählen und nach mehreren Versuchen vollständig durchzuspielen. Allen Beteiligten machte es viel Spaß und in der zweiten Woche der Osterferien geht es Dienstags und Donnerstags jeweils ab 19.00 Uhr weiter.

(Visited 49 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*