Stadtmuseum Münster verkauft Fotos aus der Ausstellung

Münster.- Am  28. Mai endet  im Stadtmuseum Münster die Ausstellung „Die bitteren Jahre".  Die Schwarz-Weiß-Fotografien lockten in den vergangenen Monaten knapp 60 000 Besucher ins Stadtmuseum und ließen viele Erinnerungen an die Zeit 1940 bis 1950 wach werden.  Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 22.05.2006 mit.

Nach Ausstellungsende bietet das Haus an der Salzstraße die Aufnahmen zum Kauf (10 / 3 Euro) an. Im Museum liegt eine Liste aus, in die sich Interessenten für ihre Wunschfotos eintragen können.

(Visited 12 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen