Freizeit

Prominenz und Premiere vor dem Erbdrostenhof

1 Jul , 2006  

Münster.- Die Vorbereitungen für das Promi-Kellnern, das am 27. August auf Initiative von Leonard Lansink, Schirmherr der Krebsberatungsstelle des Turmornetzwerk im Münsterland e.V., um 15 Uhr in und vor dem "Bunten Vogel" stattfindet, laufen auf Hochtouren.

Das Publikum darf sich in diesem Jahr nicht nur auf ein interessantes und prominentes Kellner-Team freuen, auch das Begleitprogramm kann sich sehen lassen: Mit Hilfe des Publikums präsentiert "Töttchen Total" Improvisationstheater aus Münster. Am Nachmittag sorgen die "Walking Blues Prophets" mit ihrer Mischung aus Jazz, Soul und Blues für musikalische Unterhaltung. Anschließend erobert die Cover-Band "Starlight Excess" die Bühne.

Bei Anbruch der Dunkelheit kommen Wilsberg-Fans auf ihre Kosten: Der Filmservice Münster.Land, eine gemeinsame Initiative des städtischen Presseamtes und der Aktion Münsterland, zeigt den neuesten Fall des Privatdetektivs als Premiere auf der Leinwand vor dem Erbdrostenhof.

Das Promi-Kellnern wird von zahlreichen Sponsoren unterstützt, die mit ihrem Einsatz zum Erfolg der Veranstaltung beitragen. So verzichtet der "Bunte Vogel" bei der Aktion auf die gesamten Tageseinnahmen zugunsten des Fördervereins Krebsberatung. Die Sparda-Bank Münster, Hauptsponsor der Krebsberatungsstelle, hat zugesagt, für ein rundes Spendenergebnis zu sorgen.

Weitere Informationen bei der Krebsberatungsstelle unter Tel. 52 33 38 oder 52 42 81.

(Visited 29 times, 1 visits today)


Kommentar verfassen

banner