Lob aus Kiel für Ausstellung „Bittere Jahre“

Münster.-  Mit einem Bildband überraschte Dr. Axel Schollmeier, stellvertretender Direktor des Stadtmuseums Münster, den Besucher aus Kiel: Wolfgang D. Kuessner ist der 45 000ste Besucher der Ausstellung "Bittere Jahre". Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 20.03.2006 mit.

Und Fachmann dazu: Das Vorstandsmitglied des Fördervereins Stadtgalerie Kiel arbeitet zurzeit selbst an einer Ausstellung über den Zweiten Weltkrieg. Beeindruckt zeigte sich der Gast aus dem hohen Norden nicht nur von der Fotopräsentation, sondern auch vom freien Eintritt des Stadtmuseums Münster. "Das lädt Menschen ein, immer wieder zu kommen. Auf die hohen Besucherzahlen kann das Museum wirklich stolz sein".

(Visited 16 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen