Stadtwerke werben in Bussen für „Voll ist out“

Münster.- In 50 Bussen sind die beleuchteten Voll-ist-out-Plakate der Alkoholpräventionskampagne des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien noch bis Rosenmontag Blickfang. 
Über die Werbeaktion, die durch großzügige Unterstützung der Stadtwerke Münster mit mehr als 5000 Euro möglich wurde, freuen sich Angela Schilde von der Unternehmenskommunikation der Stadtwerke, Jugendamtsleiterin Anna Pohl und Bernhard Paschert, Leiter der Abteilung Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit.

(Visited 38 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*