Münster: Grundstücke für Eigenheim mit Blick auf das Gievenbachtal

Teilen heißt kümmern!

Münster/Grundstücke. Im attraktiven Baugebiet Roxeler Straße / Schmeddingstraße am Rande der Sentruper Höhe mit Aussicht auf das Gievenbachtal sind noch 15 städtische Grundstücke für Doppelhaushälften zu haben. Schon mehr als die Hälfte der 51 Baugrundstücke ist verkauft.

Noch 15 Doppelhausgrundstücke zu haben / Am Rande der Sentruper Höhe

Die Stadt Münster bietet Grundstücke von 284 bis 501 Quadratmeter an. Der Mindestkaufpreis beträgt 400 Euro pro Quadratmeter und beinhaltet die Erschließungs- und Entwässerungsbeitrage sowie die Kosten der erstmaligen Vermessung. Die mit dem Vertragsabschluss verbundenen Notar- und Gerichtsgebühren sowie die Grunderwerbsteuer müssen die Käufer bezahlen.

Im Grünen und doch zentrumsnah

Die Erschließung der Grundstücke erfolgt über die Schmeddingstraße, eine neu gebaute Straße und private Stichwege. Ein Lärmschutzwall schützt vor Emissionen der Roxeler Straße.

Bieterverfahren bis 4. Mai 2009

Jeder Interessent kann bis zum 4. Mai 2009 auf mehrere Grundstücke bieten, jedoch nur eines erwerben, damit möglichst viele zum Zuge kommen.

Weitere Informationen hält Rainer Kessel vom städtischen Amt für Immobilienmanagement, Tel. 0251 / 4 92 – 23 53, bereit. Auch beim Serviceteam des Amtes (0251 / 4 92-23 64) oder in einer persönlichen Beratung im Kundenzentrum des Stadthauses 3 gibt es die nötigen Entscheidungshilfen: montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und donnerstags von 15 bis 18 Uhr.