Heckenpflege entlang der Westfälischen Landeseisenbahn in Gremmendorf

Münster (SMS) Entlang der Trasse der Westfälischen Landeseisenbahn (WLE) in Gremmendorf sind am Geh- und Radweg zwischen Gremmendorfer Weg und Altehof auf der östlichen, sowie zwischen Gremmendorfer Weg und Josef-Suwelack-Weg auf der westlichen Seite sind dringend Hecken- und Baumpflegearbeiten erforderlich. Die Arbeiten werden unter beengten Verhältnissen durchgeführt. Für Radfahrer und Fußgänger kann es darum zu kurzfristigen Behinderungen und zu Sperrungen kommen. Zeitlich lassen sich diese Sperrungen nicht festlegen. Wegen der im Winter geringeren Anzahl an Fußgängern und Radfahrern bietet das Tiefbauamt keine Umleitungsstrecken an.

Es wird darum gebeten, bei erkennbaren Behinderungen parallel zur WLE laufende Straßen und Wege zu benutzen. Geplant sind die Gehölzpflegearbeiten von Donnerstag, 19. Januar, bis Samstag, 21. Januar 2017.

(Visited 24 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  NaturGenussRoute kommt - Rad fahren mit allen Sinnen
Über Andreas Hasenkamp 6368 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*