Flohmarkt „Kinderkram“ mit Kinderkleidung und Spielsachen am Samstag

Die Eltern-Kind-Gruppen der evangelischen Friedens-Kirchengemeinde, Zum Erlenbusch 15, veranstalten am Samstag (9. September 2006) von 14 bis 17 Uhr wieder den Flohmarkt „Kinderkram" mit Kinderkleidung und Spielsachen. 

Gleichzeitig wird eine Cafeteria mit Kuchen angeboten. Der Erlös dieses Flohmarktes ist für die Organisation Kleiner Prinz, Internationale Hilfe für Kinder in Not, in Warendorf bestimmt. Diese Hilfsorganisation leistet Soforthilfe besonders für Kinder, die Opfer von Krieg, Gewalt und Verfolgung wurden.

Konkret werden psychosoziale, psychotherapeutische und medizinische Projekte in Bosnien, Rumänien und im Kongo gefördert. Nähere Information dazu werden auch in der Cafeteria des Flohmarktes geboten.

75 Prozent des Verkaufserlöses bleiben beim Eigentümer, 25 Prozent gehen an den Kleinen Prinzen. Wer etwas beim Flohmarkt verkaufen möchte, kann bei Sabina Krappmann-Klute, Telefon 02 51 / 61 99 78, oder Katja Siebenlist, Telefon 6113 7, Etikettennummern bekommen.

Wer nicht auf den nächsten Flohmarkt oder Basar in Münster-Südost (Wolbeck, Angelmodde, Gremmendorf) und Albersloh warten will oder einfach lieber die Reichweite des Internet nutzt, greift auf das Kleinanzeigen-Portal kleinanzeigen-wolbeck.de zurück:
Kleinanzeigen-Wolbeck.de

(Visited 164 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*