Ausstellungsprogramm „Engel berühren“

„Engel berühren" ist das doppeldeutige Motto und ein die Einladung zum Anfassen„Engel berühren" – unter diesem Titel wird vom 1. November (Allerheiligen) bis zum 4. Dezember in der evangelischen Christuskirche, der katholischen Kirche St. Nikolaus und dem St.-Achatius-Haus eine Ausstellung von Engelfiguren des Holzbildhauers Dieter Schröder gezeigt.

Ein umfangreiches Begleitprogramm wie Lesungen, Buchpräsentationen und Konzerte soll die Ausstellung abrunden. Auch Führungen werden angeboten, um Besuchern die Botschaften dieser Engelfiguren nahe zu bringen. Verantwortlich für die Ausstellung ist neben den Wolbecker Kirchengemeinden auch der Blinden- und Sehbehindertenverein Münster. So sind Lesungen von Blinden für Sehende geplant, und einige Exponate werden mit Erläuterungen in Blindenschrift versehen. Die Ausstellung wird am Abend des 31. Oktober eröffnet. Ein ausführliches Programm zur Engelausstellung wird an mehreren Stellen im Ort ausliegen.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Die Goldene Konfirmation wird am Sonntag, 18. September, in der Wolbecker Christuskirche mit einem Gottesdienst und einem Kirch-Café gefeiert.
  • Hier finden Sie Auszüge des Programm des "Tages des offenen Denkmals"  2008 in Münster für Münsters Südosten - Münster-Wolbeck, Angelmodde und Hiltrup  sind hervorgehoben. Ein Programmheft  ist kostenlos in der Münster Information im Stadthaus 1, der Stadtbücherei, den Bezirksverwaltungen und vielen anderen Stellen erhältlich. Vergangenheit aufgedeckt Tag des offenen Denkmals…
  • Münster-Wolbeck. 3000 Jahre liegt die Geschichte der biblischen Rut zurück und stellt noch heute dieselbe aktuelle Frage: Der Fremde ist nicht selbstverständlich, wie gehen Gläubige mit ihm um? Diesen aktuellen Bezug suchte die Veranstaltung „Kennen Sie Rut?“ am Sonntagabend, dem  22.05.2005, in der Christuskirche in Münster-Wolbeck. Rut ist im Alten…
  • Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 11. September, bietet das Stadtarchiv Münster Führungen durch sein Haus in der Speicherstadt Nord, An den Speichern, in Coerde an. Das Gelände des ehemaligen Heeresverpflegungshauptamtes ist heute selbst ein Denkmal. In zwei Führungen um 13.30 Uhr und 15.30 Uhr gewähren die Archivarinnen und…
  • Münster-Wolbeck.  Zu Gast in einem Kirchenraum war am Freitagabend dem 20.11.2009 vor dem Ewigkeitssonntag der Kabarettist Markus von Hagen.  In der evangelischen Christuskirche präsentierte er das Programm „Jesus Christ Kabarettist“. Seit April 2008 zeigt er es von Kiel bis München, auch bei Pfarrfesten und in katholischen Akademien. Ingrid Bangert von…
Follow by Email
RSS