Allerheiligen Münster

Gedenkfeier zu Allerheiligen führte Nationen und Christen Am Hohen Ufer zusammen

Münster-Angelmodde. Viel Ungewohntes, sehr viel Verbindendes gab es bei der Feier zu Allerheiligen am Friedhof Am Hohen Ufer in Angelmodde. Die Feier war schon zu Ende, da ging der britische Major noch einmal nach vorn, wo auf drei Plakaten die Namen der Verstorbenen des letzten Jahres aus St. Agatha, St. Ida und St. Bernhard standen. Der Brite hatte Namen von Menschen wiedererkannt, sagte er Pfarrer Klaus Wirth, die für die britischen Streitkräfte in der Loddenheide gearbeitet hatten. Alle Namen waren zuvor von den jeweiligen Pfarrern vorgelesen worden.

 

Weiterlesen »Gedenkfeier zu Allerheiligen führte Nationen und Christen Am Hohen Ufer zusammen

Türöffner zum Berufsleben: Wolbecker Hauptschüler packten freiwillig im Schnupper-Praktikum an

Münster-Wolbeck. Die Firmenvertreter sind angetan. Dass so viele Schüler am 2.11. nach Allerheiligen, an einem schulfreien Brückentag, die Gelegenheit zum Schnupperpraktikum nutzen würden, das hatten sie nicht erwartet. 23 Firmen hatten 24 Praktikanten beim freiwilligen Praxistag der Jahrgangsstufe 8 aufgenommen. Und das ist nicht das einzige Lob für Firmen und Schüler, das beim Pressegespräch am 07.11.2007 in der Hauptschule Wolbeck am Dienstag für gute Stimmung sorgt bei den sechs erschienenen Schülern der achten Klasse, bei der  Koordinatorin Berufswahlorientierung Barbara Godehardt und bei Schulleiter Peter Wessels.

Weiterlesen »Türöffner zum Berufsleben: Wolbecker Hauptschüler packten freiwillig im Schnupper-Praktikum an