Adventsmusik auf Prinzipalmarkt, Engel in Wolbeck

Zuletzt aktualisiert 26. Oktober 2016 (zuerst 30. November 2005).

Münster-Wolbeck. Während in Münster Bläserkonzerte erklingen, klingt im Stadtteil Wolbeck die Ausstellung „Engel berühren“ mit einem spontan organisierten Konzert und einem Beisammensein aus.

Adventskonzerte mit Bläsermusik erklingen am Samstag und Sonntag, 3./4. Dezember, von 17 bis 17.30 Uhr vom Sentenzbogen des Stadtweinhauses am Prinzipalmarkt. Es spielt das neue Blechbläserensemble des Gymnasiums Paulinum. Es ist aus dem neu strukturierten Blasorchester des Gymnasiums unter Leitung von Alfred Holtmann hervorgegangen.

Engel-Ausstellung in Wolbeck

Am Sonntag, den 4. Dezember endet nach 6 Wochen die Ausstellung von Engelskulpturen des Holzbildhauers Dieter Schröder „Engel berühren“. Ein umfangreiches, interessantes Rahmenprogramm und eine gelungene Ausstellung finden mit einem Konzert ihren Abschluss.
Die beiden Wolbecker Kirchengemeinden und der Blinden- und Sehbehindertenverein Münster laden zum Abschlusskonzert am 2. Advent um 18 Uhr in die Christuskirche Wolbeck ein. Extra für dieses Konzert haben sich Sänger und Sängerinnen sowie Solisten zusammengefunden, berichtete am Dienstagabend Marita Nover, und ein abwechslungsreiches Programm mit Gesang, Instrumentalstücken und Texten zusammengestellt.
Im Anschluss an das etwa einstündige Konzert soll die Ausstellung im Gemeindezentrum der Ev. Kirchengemeinde  gemütlich ausklingen.

Es wird darum gebeten, eine „klitzekleine Köstlichkeit“ für ein improvisiertes Büfett in Wolbeck mitzubringen.

Verwandte Inhalte:

  • Münster.- Hanne-Nüte Kämmerer, die Erfinderin der Westfalenstoffe, zählt zu den bedeutendsten Textilkünstlerinnen ihrer Zeit. Dank einer Schenkung kann das Stadtmuseum Münster jetzt einen Wandbehang der Künstlerin mit geklöppelten Motiven präsentieren, der die Virtuosität ihrer Techniken spiegelt. In den 1950-er Jahren schuf Hanne-Nüte Kämmerer (1903-1981) diese wandfüllende Textilarbeit. Aus zwei verschieden…
  • Münster.- Musik für Blechbläser erklingt am Samstag und Sonntag, 17./18. Dezember, jeweils von 17 bis 17.30 Uhr vom Sentenzbogen des Stadtweinhauses am Prinzipalmarkt. Es spielen die "Buccinatores", der Posaunenchor der Universität unter Leitung von Christian Blümel.
  • Münster.  Blechbläsermusik erklingt an den ersten drei Wochenenden im Advent jeweils samstags und sonntags von 17 bis 17.30 Uhr vom Sentenzbogen des Stadtweinhauses am Prinzipalmarkt. Münster-Marketing setzt damit in Zusammenarbeit mit der Westfälischen Schule für Musik einen vorweihnachtlichen Akzent. Am Samstag, 2. Dezember, spielt zum Auftakt "Brassissimo", ein Ensemble aus…
  • Misstrauisch gegen die Nachbarn war man wohl im Mimigernaford des 9. und 10. Jahrhunderts. Ihre Wertgegenstände verwahrten die Bewohner offenbar gern in abschließbaren Kästen und Truhen, wurden doch bei Grabungen auf dem Domplatz zahlreiche Schlüssel gefunden. Aus dem "Alltagsleben in Mimigernaford anhand von archäologischen Funden des 9. bis 12. Jahrhunderts"…
  • Münster.- Über 100 000 Zuschauer drängen sich am 30. Juni 1951 im ausverkauften Berliner Olympiastadion beim Finale um die Deutsche Fußballmeisterschaft. Am Ende unterliegt Preußen Münster dem 1. FC Kaiserslautern knapp mit 1:2 - doch Münster und das Münsterland stehen Kopf.. Tausende begeisterter Fußballfans bereiten tags darauf dem Vizemeister auf…