Januar 2015

AWO und ZiBoMo präsentieren Programm des 22. Seniorenkarnevals in Wolbeck

Zuletzt aktualisiert 16. Dezember 2015.

Münster-Wolbeck. Was ist los beim Seniorenkarneval für „Jung und Alt“? Das Organisatoren-Trio Marlene und Horst-Herbert Camen sowie Torsten Laumann ist angetan vom Programm, das am 7.2. um 13.45 Uhr beginnen soll. Sie machen es spannend an diesem Mittwoch beim Pressegespräch im ZiBoMo-Museum. Warum Marlene Benter-Camen einen Künstler beim Seniorenkarneval dazu bringen will, den Hut abzunehmen, das will sie nicht verraten. Wer er ist, auch nicht. Vielleicht der, den das Organisatoren-Trio Torsten Laumann, Marlene und Horst-Herbert Camen nicht auf die Bühne lassen will?

Weiterlesen »AWO und ZiBoMo präsentieren Programm des 22. Seniorenkarnevals in Wolbeck

Martina Pahl und Henk Plas spielten wieder in St. Clemens zum Ende der Orgelfestwochen

Münster-Hiltrup. Kräftig kann die Orgel sein und noch mehr: Davor warnte Henk Plas zu Beginn des letzten von drei Konzerten der Hiltruper Orgelfestwochen. Denn Max Reger lasse bei der „Introduktion“ „fast die ganze Orgel“ erklingen – „laut, sehr laut – viermal forte“.

Weiterlesen »Martina Pahl und Henk Plas spielten wieder in St. Clemens zum Ende der Orgelfestwochen

Christoph Sträßer berichtet von Menschenrechtslage beim Neujahrsempfang der AWO

Münster-Wolbeck. Der Menschenrechts-Beauftragte der Bundesregierung nahm  kein Blatt vor den Mund: „Es gibt kaum ein härteres Thema als die Anwendung der Menschenrechte.“ Ein Grund dafür sei, so Christoph Sträßer am Sonntag beim Neujahrsempfang der AWO Ortsvereins Wolbeck im Achatius-Haus, dass der Inhalt der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zunehmend in Frage gestellt werde – unlängst vom Außenminister der Russischen Förderation, Lawrow.

Weiterlesen »Christoph Sträßer berichtet von Menschenrechtslage beim Neujahrsempfang der AWO

Damensitzung 2015 der ZiBoMo

Zuletzt aktualisiert 22. Januar 2016.

Münster-Wolbeck. Lob für Stimmung und Kostüme der Damen gab es mehrfach von der Bühne der Damensitzung der KG ZiBoMo. Kein Wunder, wenn  die Künstler und besondere Gäste den Gang in den Saal noch öfter suchten als sonst: Ob Hippenmajorin Elli I oder der Sänger Nicolas, auch der Stadtprinz machte eine Tour. [ Fotos von der Damensitzung 2015 der KG ZiBoMo]

Weiterlesen »Damensitzung 2015 der ZiBoMo

Psychologen der WWU Münster untersuchten Narzissmus von Darstellern

Münster. Schauspieler streben nach Bewunderung und Selbstdarstellung, zumindest stärker als der Durchschnittsbürger. Gleichzeitig neigen sie allerdings weniger als ihre Zeitgenossen dazu, andere Menschen abzuwerten – potenzielle Rivalen inklusive. Das sind zwei der wesentlichen Ergebnisse von zwei Studien der beiden Psychologen Dr. Michael Dufner (Universität Leipzig) und Prof. Dr. Mitja Back (Westfälische Wilhelms-Universität Münster, WWU), die im Fachblatt "Social Psychological and Personality Science" erschienen sind. Die beiden Wissenschaftler gingen den Fragen nach, ob Schauspieler anders als der Durchschnittsbürger ticken und an welchen Stellen ihr Persönlichkeitsprofil möglicherweise von der Norm abweicht. In ihrer Untersuchung konzentrierten sie sich dabei auf ein schillerndes Persönlichkeitsmerkmal: den Narzissmus. Weiterlesen »Psychologen der WWU Münster untersuchten Narzissmus von Darstellern

Schulung beim Löschzug Wolbeck demonstriert auch Fett-Explosion

  • Jugend

Zuletzt aktualisiert 18. Januar 2016.

Münster-Wolbeck. Siebenmal erstickte die Flamme bereits, schon lodert sie wieder: Auch die achte Jungpfadfinderin soll üben können, wie man mit dem Feuerlöscher den simulierten Brand eines Papierkorbs löscht. Und dann sind bei der Brandschutzerziehung am Parkplatz neben dem Wolbecker Gerätehaus noch die Leiter der Gruppe dran, Sina Nieße und Dominik Natrup.
Weiterlesen »Schulung beim Löschzug Wolbeck demonstriert auch Fett-Explosion

Vereine fördern die Berufsausbildung in Afrika

Zuletzt aktualisiert 9. Januar 2016.

Münster-Wolbeck. Ob die Chance zur Vernetzung so beabsichtigt war? Zu ihrem Neujahrsempfang am Sonntag hatte die SPD Südost gleich zwei Vereine in das Achatius-Haus in Wolbeck eingeladen: den Ökumenischen Eine Welt Kreis aus Wolbeck und „Meister für Afrika“ mit Sitz in Ascheberg:
Weiterlesen »Vereine fördern die Berufsausbildung in Afrika